Frage von gasgade,

Letzte Woche vor dem Einstellungstest Polizei / Sport machen???

Hallo Leute!

Ich habe am Freitag meinen Einstellungstest bei der Polizei Bayern. Gestern bin ich 40min Seilgesprungen, bisschen gelaufen und hab abschließend Spinning gemacht im Studio. Hab einen leichten Kater an den Beinen. Hab mir überlegt heute schwimmen zu gehen mit einer leichten Intensität. Ich schwimme im Bruststil, hat das einen negativen Einfluss auf meine Brust (eventuell Kater), weil ich am Freitag Bankdrücken muss und nicht will, dass ich dadurch keine Kraft mehr habe?

Was meint ihr, soll ich noch Sport treiben oder mich erholen, weil ich will keinen Muskelkater während der Prüfung haben. Aufgaben: (Bankdrücken, Bankspringen, Situp, Pendellauf, Coopertest, Schwimmen). Danke schonmal! :))

Antwort
von trullerine,

Super, wie du dir Gedanken um den Test machst und dich gut darauf vorbereitest! Ich würde heute noch schwimmen gehen, achte dabei aber wirklich darauf, dass es nicht zu intensiv wird. Dann kannst du am Mittwoch und Donnerstag zwei Ruhetage einbauen und dann am Freitag auf den Putz hauen. Ich drücke dir die Daumen!

Kommentar von gasgade ,

Vielen lieben Dank! :))

Antwort
von Juergen63,

Bis Freitag sind noch 3 Tage. Wenn du leichte Schwimmeinheiten heute ausübst dann sollte das für dein Bankdrücken nicht negativ sein. Mittwoch und Donnerstag kannst du dann relaxen und dich mental auf den Test einstellen.

Kommentar von gasgade ,

Danke für die Antwort! Ich glaub genauso mach ichs :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten