Frage von LiiveStrong,

Lenker und Sattelhöhe beim Rennrad?

Guten Abend, ich bin Radfahrer und fahre auch Radrennen. Ich frage mich nur wie groß der Abstand zwischen Sattel und Lenker sein darf weil ich den Lenker im Moment so tief wie möglich hab und ich nicht weis ob ich die Ringe darüber (Gabel) die oben abstehen abschneiden soll falls ich noch wachse und den Lenker höher machen will. Bin 1,70 groß, 54 BMC Streetracer SR01, Abstand zwischen Sattel und Lenker: ca. 4cm. Werde laut Arzt 1,78. Ich bin sehr beweglich und dehnfähig und fühle mich eig ganz wohl in der jetzigen Position. Wenn ihr mir jetzt sagt das ein Abstand von 7-8 cm auch ok ist werde ich die abschneiden da ich eh nicht so groß werde und dieser Abstand entsteht. Danke an alle die Antworten und schönes Wochenende!! :)

Antwort
von Juergen63,

Die Sattelüberhöhung ist mehr oder weniger eine Ermessenssache. Du mußt hier ausloten bei welcher Überhöhung du dich noch wohl fühlst und auf längere Distanz eine beqeume Sitzposition hast. Ich selber fahre mit einer Sattelüberhöhung die in etwa bei 7 cm liegt. Damit komme ich gut klar. Sowohl in der oberen wie auch tiefen Lenkerposition. Wenn du wirklich noch 8 cm wachsen solltest, was man letztlich nicht 100%ig voraussagen kann, dann würde ich mit dem Abschneiden der Ringe noch warten, denn wenn du dann mit der geänderten Überhöhung nicht klar kommst kannst du eine neue Gabel kaufen. Das Geld kann man sich dann sparen. Darüber hinaus ist die Frage ob bei 8 cm Körperdifferenz dein jetziger Rahmen für dich dann noch optimal abgestimmt wäre. Aber das ist erstmal Zukunftsvision.

Kommentar von Juergen63 ,

Habe vor hin noch mal nach geschaut. Ich habe sogar eine Überhöhung von über 10cm.

Antwort
von Condor,

Ich würde die Gabel ruhig abschneiden, da 4 cm Sattelüberhöhung sehr wenig ist. Wenn Du dann größer wirst, wird die Sattelüberhöhung automatisch mehr, da Du dabei hauptsächlich den Sattel höher stellen wirst. Dein jetziger Rahmen ist mit 54 cm auch noch zu groß und wird bei 1,78 Metern dann optimal passen. Die Sattelüberhöhung wird dann auch noch gut passen.

Antwort
von sportella,

Das ist eine ganz individuelle Sache, die unter anderem von Deiner Beweglichkeit, Deinen Proportionen, der Geometrie des Rahmens, der Länge des Vorbaus und zig anderen Faktoren abhängt. 4 cm Überhöhung ist nicht viel, ich fahre 9 cm und sitze (für mein Empfinden) bequem.

Ich würde im Frühjahr ersteinmal ein paar längere Runden fahren, bevor ich den Gabelschaft abschneide. Und auch dann würde ich noch einen cm länger lassen (halt dann den einen Spacer über dem Vorbau montiert). Schaut nicht soooo klasse aus, aber wenn Du noch wächst, bist Du vielleicht froh darüber.

Ab ist ab. Wenn Du dann feststellst, dass Dir der Lenker zu tief ist, kannst Du eine neue Gabel kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community