Frage von vegeta30,

Leistenprobleme nach Fussball

Ich bin neu hier und sag erstmal Hallo.

So nun zu meine Problem.Ich spiele Fussball und ich hatte nach einem Spiel was schon etwas länger her ist auf einmal schmerzen an meinen beiden Leisten und die wurden immer schlimmer.Habe dann mal ausgesetzt mit Fussball aber als ich dann mal wieder gespielt habe da war der Schmerz gleich wieder da .Der Schmerz fühlt sich an wie ein Muskelkater und ist für mein Gefühl an den Leisten und Sehnenstrang und zieht bis in den Unterleib.Die Schmerzen sind auch wenn ich zb liege und mein Bein schnell hin u her bewege.Ich war mittlerweile bei 2 Ärzten und die sagten wohl das es wohl Adduktoren Probleme seien.Ein Leistenbruch wurde ausgeschlossen. Ein Arzt sagte ich soll mal 3 Monate kein Sport machen und falls es dann immer noch da ist muss ich damit leben da ich ja keine 20 Jahre mehr bin. Ich bin 29 Jahre und da kann es doch nicht sein das ich kein Sport mehr machen kann andere können doch auch wieder spielen nach Adduktoren sachen.Ich habe jetzt mittlerweile wieder ca 1 Monat nichts gemacht aber der Schmerz ist noch da und wird nicht besser.Hat vielleicht jemand einen Tipp oder was ähnliches gehabt und kann mir helfen auch was Salben oder so angeht? Danke schon mal für die Hilfe

Antwort
von DachsvomFach,

Das ist eine Adduktorenursprungsentzündung. Eine ganz typische und extrem miese Geschichte.....

Der Arzt soll Dir mal Entzündungshemmer und Krankengymnastik verschreiben, vielleicht hast Du damit schon Glück.

Salben bringen nichts, das müssen Tabletten sein. Die haben aber unangenehme Nebenwirkungen (Magenschmerzen, Übelkeit, etc.). Musste schnell wieder absetzen.

Du solltest jetzt erstmal aufpassen, dass die Muskelansätze nicht ständig wieder gereizt werden. D.h. Trainingspause. Zudem durchblutungsfördernde Maßnahmen - Bewegung im schmerzfreien Bereich, leichtes dynamisches Dehnen, Massagen, etc.

Stell Dich aber darauf ein, dass Du damit noch ein paar Monate Probleme haben wirst. Das ist ne unglaublich ätzende und langwierige Geschichte.

Hatte das selber auch schon und es hat bestimmt 12 Monate gedauert, bis ich wirklich VÖLLIG schmerzfrei war. Hatte auch alles nichts geholfen, ich hab irgendwann einfach wieder mit Sport angefangen und danach immer versucht die Muskelspannung runter zu bringen....

Erstmal solltest Du aber zusehen, dass die Entzündung etwas abnimmt.

Kommentar von vegeta30 ,

alles klar danke für deine meinung. vielleicht sollte ich nochmal zu einem 3 arzt gehen weil keiner der beiden wo ich war hat mir irgendwas aufgeschrieben wobei ich sagen muss das der erste gesagt hat erstmal schonen und dann wieder kommen falls es wieder da ist. bin dann wieder hin und der ist jetzt in rente war dann beim nachfolger und der hat das dann gesagt mit dem schonen 3 monate nichts machen und wenns dann noch da ist muss ich mit leben ich bin ja schließlich keine 20 mehr.voll die frechheit eigentlich so ne aussagen. haste ne ahnung wie die tabletten heißen zb?

Kommentar von DachsvomFach ,

Lass Dich mal zum Sportmediziner überweisen und erzähl dem, dass Du Fußballer bist. Dann sag ihm, Dein Therapeut hält das für eine Adduktorenansatzreizung, er soll Dir Entzündungshemmer verschreiben...

Unfassbar wie inkompetent diese Typen sind.

Kommentar von vegeta30 ,

eins muss ich noch sagen der 1 arzt der dann in rente war meinte auch das es vom rücken kommen kann und hat dann so komisch an mir rum gedrückt und meinte jetzt müsste das schon etwas besser sein was es dann kurz war aber kam dann wieder. so werde ich das mal machen mit dem sportmediziner. danbke schon mal für deine hilfe

Kommentar von DachsvomFach ,

Das kann auch von den Hüftgelenken kommen, vieles ist möglich. Aber so wie Du das beschreibst (und weil Du Fußballer bist) tippe ich 100%ig auf ne Reizung der Muskelansätze....

Antwort
von BenDanFitness,

Warst Du bei gewöhnlichen Hausärzten oder mal bei einem Physiotherapeuten?

Wieviel Sport (und was genau) machst Du denn sonst so?

Kommentar von vegeta30 ,

hallo. ich war bei einem orthopäden. leistenbruch wurde ausgeschlossen und aussage war halt ich soll pause machen und wenns nicht besser wird muss ich damit leben.man muss doch aber iwie was machen können wie nur schonen. außer fussball bin ich sonst nur mal joggen das wars

Kommentar von BenDanFitness ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community