Frage von Nicksart, 202

Leichtes Knirschen im Knie bei Kniebeuge

Guten Tag

und zwar hab ich ein Problem: Bei Kniebeugen knirscht es im linken Knie. Es knirscht aber erst kurz bevore meine Oberschenkel parallel zum Boden sind. Es fühlt sich wie ein reiben an.

Ich muss aber auch sagen, dass ich nun eine 8 monatige Pause hinter mir habe und in der Zeit viel gesessen habe. Damals habe ich mich sehr schnell mit dem Gewicht gesteigert, hab schnell an Masse und Kraft zugelegt. Habe auch immer auf eine gute Ausführung geachtet.

Doch nun fange ich wieder an und es knirscht/reiben sich Gelenke, aber eben schmerzfrei.

Euer Rat ?

mfg

PS: Das knirschen/Knacken hört man von außen nur sehr leise

Antwort
von Dino111, 182

kann man aus der ferne nicht beurteilen- sehnen und bänder die über schleimbeutel reiben aufgrund kurzfristiger überlastung, muskelsehnenendansätze-reibungen- kapselprobleme bis hin zu knorpelverschleiß /knorpelsplitter

wenn es weiterhin auftritt auch bei geringeren gewichten und etwas kontrollierterem training bzw bei schmerzen ist der arztbesuch anzuraten

wie alt bist du ?

Kommentar von Nicksart ,

Ich bin 20 und hab dieses leichte reiben lediglich, wenn ich von der "90°"-Pose aufstehe nur kurz. Sei es jetzt bei Kniebeugen oder beim Aufstehen von einem Stuhl.

lg

Antwort
von Setgo, 164

Also ich hatte auch das aber nur ab und zu und es verging sehr schnell nach dem aufwärmen aber da habe ich nicht darauf Wert gelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community