Frage von kaibis, 16

Kann es eine Lendenwirbelzerrung sein, oder ist es doch ein Bandscheibenvorfall?

Vor einigen Wochen haben ich mich beim training im unteren rücken verletzt. Zuerst dachte ich ich hätte mir ein Nerv geklemmt oder einen Hexenschuss. Jedoch hielt der Schmerz stätig an und Übungen wie Kreuzheben oder sqauts waren nicht möglich. Mein Arzt diagnostizierte eine lendenwirbelzerrung im oberen Bereich. Sollte nach 6-8 Wochen veheilt sein sein jedoch ist dies nicht so. Nun habe ich seit 1-2 tagen ein stechenden Schmerz im Oberschenkel und ich habe gelesen dass dieser Schmerz durch die Rückenverletzung auftritt. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit solch einer Verletzung? Ich hab wirklich keine Ahnung was ich noch machen kann Hoffe mir kann hier jemand helfen und Tipps geben (: MFG Kai

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von colouredblue, 15

Naja immerhin warst du ja beim Arzt und er hat eine Zerrung diagnostiziert, da kommt man jetzt schwer dagegen an, und man sagt eventuell 6-8 Wochen aber kommt auch drauf an hast du dich denn geschont oder nicht, eventuell wieder überanstrengt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten