Frage von hogui, 2

Kurze Frage bezüglich meines 2er-Split Trainings (Rücken)

Wenn ich am ersten Tag Bizeps, Trizeps, Brust und Schulter trainiert habe..kann ich dann am 2. Tag den Rücken trainieren? Die Muskelgruppen des ersten Tages werden ja beim Rückentraining auch immer mit trainiert..

Antwort
von wiprodo, 1

Das kommt einerseits darauf an, was du unter Rückentraining verstehst, und andererseits, welche Übungen du ausführst und was du am 3. Tag trainierst.

Angenommen, du verstehst unter „Rückentraining“ ein Training für den „breiten Rückenmuskel“ (Latissimus), dann wirst du bei Klimmzügen oder Latziehen zwangsläufig Bizeps, Trizeps und Brustmuskel mit beanspruchen. Das kann für das Lattraining von Vorteil sein, weil dann der Latissimus die Arbeit fast allein bewerkstelligen muss, weil die vorgenannten Muskeln sich noch nicht vom Vortag erholt haben. Auf jeden Fall muss dann am 3. und evtl. am 4. Tag für alle genannten Muskeln absolute Pause zu Regeneration sein.

Angenommen, du verstehst unter „Rückentraining“ ein Training für den langen Rückenstrecker, dann werden die am ersten Tag trainierten Muskeln nicht beansprucht, sie können regenerieren und am 3. Tag, auf jeden Fall aber am 4. Tag wieder voll trainiert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community