Frage von masterlover17, 12

Kriegt man beim Schwimmen am meisten Ausdauer?

Also wo kriegt man am meisten Ausdauer? Beim Laufen oder Schwimmen oder Radfahren?

Antwort
von pate4ever,

Mit Sport und Bewegung in Form eines Trainings (Ziel, Technik, Methodik, Steigerung) erhöhst Du immer deine Ausdauer und damit auch die allgemeine Ausdauer und viel mehr noch die Sportart spezifische Ausdauer.
Eine allgemeine Ausdauer heißt aber auch, dass Du in vielen Sportarten die dafür benötigten Muskeln nicht ausreichend trainiert hast und somit keine oder nur wenig spezifische Ausdauer hast.

Je mehr Du mit den Sportarten und den Bewegungsmöglichkeiten variierst, umso besser wird deine Ausdauer auch bei noch unbekannten Anforderungen sein. Um bei deinen Beispielen zu bleiben, Du kannst alle 3 Sportarten trainieren, jeweils eine sehr gute Ausdauer haben, aber beim Stiegensteigen schon nach einem oder 2 Stockwerken außer Atem sein (vor allem wenn Du laufen und radfahren nur in der Ebene trainierst) - trotzdem hast Du eine gute Ausdauer. Ein Kollege der täglich 2 mal 6 Stockwerke zu Fuß geht wird Dich beim Stiegensteigen aber "alt" aussehen lassen.

Antwort
von kev456, 12

Hallo, man kriegt Ausdauer wenn man regelmäßig Sport treibt, auch bei Schwimmen, Radfahren, Laufen, hängt ab wie oft du es machst. Viele Grüße

Antwort
von cangaroofive,

Das kann man so nicht beantworten. Ausdauersportarten sind alle drei, nun kommt es auf den jeweiligen Trainingsplan an und welches Ziel der Trainierende verfolgt. Die "meiste Ausdauer" gibt es nicht :) die beste Ausdauerleistungsfähigkeit hat der, der kontinuierlich und fleißig trainiert und sich gesund ernährt :D Generell sinnvoll ist es, verschiedene Ausdauersportarten zu kombinieren, da dann durch verschiedene Trainingsreize verschiedene Muskelschleifen und unterschiedliche koordinative Fähigkeiten gefordert werden.

Antwort
von Martscher,

Schwimmausdauer bekommt mann vom schwimmen . Laufausdauer vom laufen, das hat auch etwas mit der Atmung zu tun da mann beim schwimmen wesentlich länger Ausatmen sollte. Ausserdem werden unterschiedliche Muskeln bei allen 3 Sportarten belastet. Gruß martscher

Antwort
von azzteke,

Wenn man sich auf eine bestimmte Zeitdauer für das Training bezieht, sagen wir 8 Stunden pro Woche, dann ist Laufen am effektivsten.

Antwort
von wakra,

Ich würde sagen weder noch - kommt auf deine Zielsetzung an! Wenn du deine Schwimmleistung verbessern willst, dann wird das Laufen nicht optimal sein, auch wenn es deine Ausdauer trainiert!

Antwort
von nickiblitzi,

Auf alle Fälle wird beim Schwimmen der GANZE Körper mehr belastet als beim Laufen oder Radfahren....

Antwort
von xynatura,

Wenn Du auf einen Tri trainierst, so sind alle drei Sportarten von Wichtigkeit. Nicht nur die Ausdauer, sondern auch die Technik. Ich Läuferin und habe die Beste Ausdauer im Laufen, aber im Schwimmen bin ich eine Null, was die Ausdauer angeht. Deshalb denke ich - je nachdem was man für Ziele hat, sind alle drei gute Ausdauersportarten.

Antwort
von 0815runner,

Man bekommt nicht am meisten Ausdauer. Ausdauer erwirbt man immer sportartspezifisch. Man erwirbt also durch Schwimmen oder Radfahren nicht mehr Ausdauer als durch Laufen.

Wie gut sich die Ausdauer entwickelt hängt vom Training ab.

Antwort
von sabsine,

Du bekommst in der Ausdauersportart "am meisten" Ausdauer, in welcher du "am meisten" (Häufigkeit, Umfang, Intensität) trainierst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community