Frage von Sternchen72,

Kreuzbandriss _ Wie lange Orthese?

Hallo! Hatte vor 7 Wochen eine vollständige Ruptur des vorderen Kreuzbands sowie Knochenmarksödeme. Meine Therapie bestand bisher aus Donjoy - Orthese 2 Wochen 0/0 2 Wochen 0/30 und 3 Wochen 0/60, Teilbelastung 30kg,Gehstützen.Seit 2 Wochen Physiotherapie. Bei der letzten Kontrolle im KH wurde mir, ohne den Fuß anzusehen, mitgeteilt, dass ich den Fuß voll belasten darf und Orthese wurde abgenommen.Physiotherapie weiter - Kontrolle in 6 Monaten. Kann ohne Orthese keine Stiegen steigen bzw. nicht länger gehen. Der Fuss schwillt an und es fühlt sich gefüllt an. Wie ist es Euch ergangen ohne OP? Wie lange dauert es, bis ich wieder richtig laufen kann? Sollte ich mir noch einen ärztlichen Rat einholen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sternchen72,

Schau mal bitte hier:
Kreuzbandriss Therapie

Antwort
von Pistensau1980,

Frag zuerst immer mal den Physiotherapeuten, der kennt deinen Heilungsverlauf wesentlich besser, als der Arzt. Wenn er nicht weiter weiß, dann geh zum Arzt. Der Heilungsverlauf bei einem Kreuzbandriss ist sehr unterschiedlich. Zuerst kommt es darauf an, wie stabil das Knie ist. Hast du eine Schublade, oder ist das Knie soweit stabil?

Dann kommt es darauf an, was noch alles in Mitleidenschaft gezogen wurde. Bei einem Kreuzbandriss bekommen meist auch die anderen Bänder und eventuell der Meniskus etwas ab. Oft kommen die Einblutungen gar nicht vom Kreuzband, sondern von anderem Gewebe. Das sieht man auf dem MRT aber auch nicht immer direkt, sondern es zeigt sich später. Deshalb würde ich an deiner Stelle noch mal zum Arzt gehen, der sollte dir ja sagen können, warum genau dein Fuß anschwillt. Kann er das nicht, muss er dich noch mal untersuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten