Frage von lenaloveskekse,

krank darf ich sprot treiben

Hallo ich bin Lena und bin 11 (ich war mir nicht sicher ob es zu antwort meiner frage irgendwas zutun hat) meine Frage ist ich hatte 4 tage Halsschemerzen und deswegen bin ich heute zum Artzt gegangen es ist eine Luftröhren entzündung und ich hab antibiotikum dagegen bekommen Tabletten die ich einehmen muss (14 tabletten wovon ich 1 morgens und 1 abends einehmen soll und da es ein antibiotikum ist auch zuenede) zuerst hieß es wir gucken morgen wie es dir geht und dann entscheiden wir ob du zum training gehen kannst oder nicht jetzt gerade hieß es aber eig nein da du da zu schnell atmest ich wollte mal fragen ob ich den gernerel zum training gehen könnte oder ob es schlecht ist und eher warten soll (ich mach judo also ein hallensport )

LG Lena

Antwort
von konsolenzocker,

Ich würde dir empfehlen, das Training ausfallen zu lassen, bis du kein Antibiotika mehr nehmen musst und wieder vollständig auskuriert bist. Deinem Körper solltest du zunächst diese Ruhephase geben, dann kannst du danach wieder frisch und erholt ins Judotraining gehen :)

Antwort
von wiprodo,

Wenn du regelmäßig Antibiotika nehmen musst, solltest du keinen Sport betreiben! Denn Sport bringt deinen Kreislauf in Schwung, was zur Folge hat, dass die Antibiotika schnell aus deinem Körper herausgespült und ausgeschieden werden. Statt dessen sollten diese aber lange in deinem Körper verbleiben und ihre Aufgabe verrichten. Mach also einige Tage Pause, bis du wieder richtig o.k. bist. Dann kannst du um so kräftiger wieder "reinhauhen".

Antwort
von laufsepp,

Ich würde auf einen Sport treiben wenn ich krank bin, schon gar nicht bei der Einnahme von Antobiotika. Da würde ich nichts riskieren. Lieber mal mit dem Training aussetzen und dem Körper genug Zeit zur Heilung geben. Da speieln ein paar Tage Pause gar keine Rolle. Gute Besserung!

Antwort
von anonymous,

Wenn der Infekt bereits abgeklungen ist kannst Du wieder Sport machen. Ist sogar förderlich, weil die aktive Erwärmung und das Schwitzen hilft die letzten Erreger abzutöten....

Vorrausgesetzt, Du bist wieder stabil genug. Ich würds ausprobieren und dann einfach aufhören, wenns mir dabei nicht gut geht.

Antwort
von KingLouie,

Hi Lena!

Bleib daheim und kurier dich richtig aus!

Gruß

Kommentar von lenaloveskekse ,

Hallo dankeschön für die antwort aber muss ich denn eig würde ich gerne zum training gehen

Kommentar von KingLouie ,

Ist auf jedenfall besser.

Aber ich denke, du würdest auch wollen, dass du kein Antibiotika mehr nehmen musst und es dir gut geht, oder?

Ich würde dir empfehlen, alles dafür zu tun, dass es dir schnellstmöglich besser geht. Dann kannst du wieder gesund und munter im Training mitmachen und alles geben ;-)

Kommentar von lenaloveskekse ,

okay dankeschön ich werde mir das die antwort aufjede fall zu herzen nehmen wenn ich mit meinen eltern nochmal rede aber generell ist es nicht falsch zum training zu gehen oder?

Kommentar von KingLouie ,

Leider doch :(

Eine verpasse Trainingseinheit und dafür wieder richtig gesund ist doch nicht so schlimm - dein Körper dankt es dir!

Antwort
von sticksikopf,

nein glaub ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten