Frage von Dino111,

krampfadern durch krafttraining ?

in letzter zeit trainier ich etwas intensiver den oberkörper (knieverletzung)- z.b. bei bizepstraining mit der langhantel sind meine adern an unterarm und oberarm total knubbelig und sehen aus wie "landkarten", halt krampfadern wie im lehrbuch- wenn das training vorbei ist bzw die übung kann ich zwar viele venen sehen, jedoch total normal ohne knubbel oder ähnliches. jetzt hab ich angst dass ich krampfadern bekommen könnte- oder ist diese verformung der adern beim krafttraining durch den hohen druck normal ? muskulatur müsste ja eigentlich den venenfluss und die venenklappen untersützen oder ?

an waden oder oberschenkel hab ich dieses problem nicht

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Juergen63,

Eine Krampfader ist in der Regel eine angeborene Bindegewebs bzw. Venenwandschwäche. Das Krafttraining ruft keine Krampfadern hervor. Krampfadern haben jedoch nichts mit den sichtbar hervortretenden Adern zu tun die sich gerne zeigen wenn die Körperfettschicht recht minimal ist. In dem Fall ist der Veneverlauf leicht vorgewölbt sichtbar. Krampfadern haben eine knubbelige Struktur die teilweise wie Geschwülste aussehen können. Wenn du wissen willst ob du eine Veranlagung zu Krampfadern hast dann laß dies vom Arzt checken.

Antwort
von wurststurm,

Nein, Krafttraining hat da keinen Einfluss drauf. Krampfadern sind genetisch bedingt und du wirst allenfalls ab 50 damit Probleme haben, wenn überhaupt. Zudem sind Krampfadern per Definition nur in den Beinen.

Was du siehst ist der erhöhte und schnellere Blutfluss in den Adern durch den Kraftsport, im Volksmund "pump" genannt".

Antwort
von guentherx,

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Krampfadern sein sollen. Das hat etwas mit einer Bindegwebsschwäche zu tun, ist in der regel an den Beinen bzw. Unterschenkeln. Da man das aus der Ferne aber schwer diagnostizieren kann, geh am besten im Zweifelsfall zu deinem Hausarzt oder zu einem Phlebologen.

Antwort
von whoami,

Am Unterarm gibts keine Krampfadern... :-)

Antwort
von anonymous,

Das sind keine Krampfadern, die Gefäße treten lediglich mehr hervor.... Bei Kraftsportlern sieht man das häufig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten