Frage von Passix92, 14

Kraftsport Ernährung

Überall liest man was anderes. Das ist wirklich sehr verwirrend. Also ich fange am Freitag an mit Kraftsport, weil da mein Vertrag für das Fitnessstudio beginnt und ich gehe momentan nur Joggen. Ich esse morgens Eiweiß (so 3-4 Eier als Rührei) mit Knäckebrot und Frischkäse. Mittags esse ich normal und abends nochmal Rührei und etwas Naturjoghurt. Könnt ihr mir vielleicht sagen ob das gut ist? Oder soll ich morgens statt Rührei lieber Müsli essen (viele Kohlenhydrate??). Was gibt es noch was man bedenkenlos essen kann und was den Muskelaufbau fördert außer Fisch und Fleisch.

Antwort
von DeepBlue, 10

Hi,

nun geh doch erst einmal am Freitag in das Fitness-Studio. Da wirst Du von einem Trainer in Empfang genommen, der mit Dir gemeinsam einen Trainingsplan ausarbeitet. In der Regel haben die auch Ernährungspläne.

Eine optimale Ernährung ist auch immer abhängig von dem Sport, den man ausübt. Ein Ausdauersportler ernährt sich anders als ein Kraftsportler. Aber wenn ich Deinen Beitrag richtig lese, isst Du täglich das Eiweiß von bis zu 8 Eiern? Was machst Du mit dem Eigelb? Also, ich würde eher zu nur 1 Portion Rührei raten, aber dafür aus Vollei und das Gericht mit Tomaten, Putenstreifen o.ä. verfeinern. Auch fehlen in Deiner Ernährung Obst und Gemüse.

Natürlich kannst Du morgens auch ein Müsli essen. Wenn Du auf Dein Gewicht achten musst, so achte darauf, dass kein Zucker drin ist (steht auf der Verpackung). Das können sonst nämlich die reinsten Kalorienbomben sein.

Gruß Blue

Antwort
von Onlinecoaching, 11

Jeden Tag 6 Eier ist schonmal sehr schlecht. Und Müsli darfst Du mit Sicherheit essen, weil Kohlenhydrate nichts Schlechtes sind und in dieser langkettigen Form in Kombination mit Ballaststoffen etc. nur zu begrüßen....

Muskelaufbau fördern tust Du mit Training tun. Iss Dich satt, dann bekommst Du die nötigen Nährstoffe. Thats it.

Antwort
von anonymous, 10

Hallo erst mal und wünsche dir schon im vorraus viel Spass! Es wäre gut das du am Anfang nicht gleich mit der Ernährung übertreibst. Das kommt schon automatisch von alleine nach einer Zeit hin. Achte einfach darauf das du genug Proteine und Kohlenhydrate zu dir nimmst! Hüttenkäse wär ein Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community