Frage von Tiffifee,

Kraft-Stabilisationstraining während der Schwangerschaft ?

Im Rahmen meines Triathlontrainings machen wir auch eine stunde Athletik/ Stabiliationstraining , d.h so übungen wie Rückenhalte im unterarmstütz, dabei ein arm und bein abheben, Liegstütz in abgewandelter form, mit gymnastikball z.B. aber auch Ausfallschritte etc...alles was die Rumpfmuskulatur stärkt. Dabei spannt man ja automatisch immer den gesamten Bauch an. Sind diese Art von Übung ebenso ungeeignet wie direkt gerade sit-ups ? falls diese übungen okay sind, wie sind eure erfahrungen, bis zu welcher SSW tat es gut ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von ralphp,

Du solltest in der. Schwangerschaft immer vorsichtig sein. Allgemeine aussagen sind zudem gänzlich unmöglich. Höre auf deinen Körper. Mache keine Übungen, die dich übermäßig anstrengen oder gar zu sehr auf den Bauch gehen. Du wirst schon selbst merken, was möglich ist und was nicht, deshalb könnten allenfalls allgemeine Empfehlungen gegeben werden, die dir aber in der konkreten Situation nicht unbedingt weiterhelfen,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten