Frage von swissboy3412, 4

Kraft- und/oder Ausdauertraining

Hallo liebe Community,

Ich bin 15 Jahre alt. Selber würde ich mich als dünn bezeichnen. Mit gerade einmal einem BMI von 16,9 % bin ich untergewichtig. Laut dem amerikanischen Körperfettanteiberechner beträgt mein Körperfett 3,5%.

Meine Fragen

  1. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich sehe nur ganz schwach meine Bauchmuskeln, wenn ich mich zum Beispiel nach vorne beuge. Mit dem Körperfettanteil sollten die Bauchmuskeln doch sichtbar sein?
  2. Meine Freunde hatten mir geraten, Kraftsport zu betreiben um Muskelmasse zu zulegen, damit ich nicht mehr untergewichtig bin. Sie meinten, Ausdauertraining sei nicht nötig für mich, da ich da nur unnötig Kalorien verbrenne.
  3. Sollte ich mit dem Krafttraining warten, bis ich volljährig bin?

Grüsse

Antwort
von Juergen63, 3

Du wirst mit Sicherheit keinen KFA von 3,5 % haben. BB in der Wettkampfphase kommen grade mal auf 5-6% KFA. Von daher kannst du den Körperfettberechner getrost vergessen. Wichtig ist das du dich in deiner Haut wohl fühlst. Wenn du dich ausgewogen und ausreichend ernährst wirst du einen schnellen Stoffwechsel haben. Das ist dann erstmal so und muß akzeptiert werden. Etwas Kraftsport verhilft dir die Muskulatur zu formen was dich irgendwann auch drahtiger und muskulöser erscheinen läßt: Eine Kombination aus Kraft und Ausdauer ist das beste Ganzkörpertraining. Hierüber trainierst du nicht nur deine Ausdauer sondern erzielst auch viele positive Effekte bezogen auf dein Herz-Kreislaufsystem. Und solange du nicht Marathondistanzen anvisierst bzw. das Ausdauertraining exessiv betreibst wirst du dadurch auch nicht viel an Körpergewicht verlieren. Die KF Reduktion erfolgt primär über die Ernährung. Du kannst mit 15 Jahren durchaus ein Krafttraining ausüben sofern du dich dafür interessierst.

Kommentar von swissboy3412 ,

Hallo, vielen Dank erstmals für die Antwort. Ich habe nun nochmals genau durchgelesen, wo ich mich messen muss und komme neu auf 5,98%. Das Problem bei mir ist, man sieht zwar die vier oberen Bauchmuskeln nicht so stark ausgeprägt, aber man sieht sie und die unteren Bauchmuskeln sieht man kaum. Sollte ich meinen Bauch mehr trainieren?

Antwort
von RunningSushi, 3

Also da würde ich auch von Ausdauertraining abraten... bei so einem BMI würde ich an deiner Stelle mal mit einem Arzt oder Ernährungsberater sprechen, was du am Besten machen kannst... Wenn du Krafttraining machen möchtest, dann tu es ;) du musst damit nicht warten bis du 18 bist!

Kommentar von swissboy3412 ,

Das mit dem Krafttraining hat auch einen Haken. Ich habe gehört, dass man als "Hardgainer" sich schwer tut um Muskelmasse aufzubauen.

Antwort
von Setpoint, 3

1) Du hast kaum einen Kfa von 3%

2) Da haben sie recht., ausreichend Kalorien u.Protein zuführen.

3) Nein,nur Altersgemäß indiv. trainieren

Kommentar von swissboy3412 ,

Wie berechne ich genau meinen Körperfettanteil? Oder sollte ich mir zuerst einmal keine Sorgen darum machen? Grüsse

Antwort
von sportpfrf3443, 3

Hi,

das mit dem KRafttraining ist echt schwachsinn. Du solltest dir einen ausgewogenen Trainingsplan zulegen, der dir hilft , deine Masse langsam aber gesund anzubauen. Ansosnten kriegst du noch Wachstumsprobleme. Ich hab meinen Plan hierhr: www.shuttlefit.jimdo.com EInfach nur hammer, die leute dort :)

Kommentar von ZwolfFingerDarm ,

Ja stimmt, du musst in dem Alter echt aufpassen :O und von shuttlefit kann ich nur empfehlen en freund und ich sind da echt super gut mit klar gekommen! :9 Hab ich auch schon öfters empfohlen, bis jetzt ham alle gesagt, is echt gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community