Frage von gerdh, 28

Kontaktlinsen zum Sport?

Hallo zusammen,

Ich bin nun schon langjähriger Brillenträger und leidenschaftlicher Marathonläufer, jedoch muss ich beim Laufen die Brille abnehmen und sehe dabei mit meinen 5.0+ Dioptrien so gut wie nichts. Ich habe mich nun vielseitig umgehört wie es denn mit Kontaktlinsen aussieht, jedoch traf ich dabei meist auf Zwiespaltige Meinungen. Ich habe zB. auf dieser Seite https://www.kontaktlinsen-vergleichen.de/wissen/freizeit-urlaub-sport.html gelesen das selbst Schwimmen kein Problem sei, also dürfte dem "Schweißproblem" ja eigentlich nichts im Wege stehen oder etwa doch? Es gibt dort auch diverse Angebote zu versch. Linsenarten, die einem den Sport wieder Spaß machen lassen sollen.

Ich möchte mich auf diesem Weg also eher an erfahrene Nutzer wenden, da ich sehr gerne etwas sehen möchte beim Laufen. Sind Kontaktlinsen denn nun geeignet zum Laufen und sogar Schwimmen oder nicht ? Gibt es da Unterschiede zwischen "Normalen" Linsen und zB. Sportlinsen ? (Falls es diese gibt)

Lieben Gruß Gerdh

Antwort
von oniland, 27

hi

ich selbst laufe seit ca 15 Jahren Ultratrails und fahre sehr gerne Rennrad. ohne Kontaklinsen geht das einfach nicht! die Erfahrung die ich gemacht habe, teuer Kontaktlinsen würde ich für Sport nicht verwenden da die Gefahr zu gross ich das du sie verlieren kannst, die Erfahrung habe ich schon gemacht!

was ich die aber empfehlen würde, 30 tage Linsen zu kaufen, ich selber kaufe so eine 6er box. Eine sehr gute Erfahrung ohne jetzt Werbung zu machen, habe ich mit diesen linsen gemacht http://www.linsenplatz.de/details.php/category_path/0_1/p_name/Avaira_6er_Box

Antwort
von Kyra72, 17

Hi,

Kontaktlinsen sind beim schweißtreibenden Sport ideal. Ich habe keinerlei Probleme damit, drei Stunden actionreiche Kampfkunst zu trainieren, wo ich nach 90 Minuten das Shirt wechseln muss, weil es vor Schweiß tropft. Mit den Kontaktlinsen oder Augen habe ich da gar keine Probleme. Man muss nur aufpassen, dass man sich nicht ausversehen die Linsen aus den Augen reibt.

Geh am Besten zu einem Optiker und laß dich beraten. Du solltest deinen Sport erwähnen, damit er auf extra luftdurchlässige Linsen achtet. Er stellt die genauen Stärken fest, denn die sind anders, als bei der Brille, und er mißt auch, ob eine evtl. Hornhautverkrümmung vorliegt, die mit den Linsen ausgeglichen werden kann. Weiter zeigt er dir die Handhabung der Linsen.

Du kannst dich zwischen Tages- und Monatslinsen entscheiden, je nachdem, wie oft du sie benötigst. Tageslinsen wirst du nach Gebrauch weg. Damit war ich auch schon schwimmen, aber da verlier ich sie schnell, durch unbewusstes Augenreiben.

Also Termin holen und auf zum Optiker!

Frohe Weihnachten!
Gruß Kyra

Antwort
von Hannes01, 1

Hi Gerdh,

es gibt zwar keine ausgewiesenen Sportlinsen, aber fachgerecht angepasste Linsen können beim Sport ohne Probleme getragen werden. 

Bei Schwimmen würde ich Dir Einmallinsen empfehlen, die nach dem Tragen entsorgt werden. 

Hier kannst Du alles in Ruhe nachlesen: http://www.cleverlens.de/frage/linsen-beim-sport/

Grüße

Hannes

Antwort
von mahimahi, 28

Hy, ich trage seit fast 50 Jahren ( huch, wie alt ist die ) Kontaktlinsen und mache seit noch mehr Jahren Sport, Schilaufen, Windsurfen, Tauchen, Inline und einiges mehr. Beim Wassersport trage ich weiche Linsen, sonst harte. Beim Sport habe ich noch nie eine Linse verloren. Früher hatte ich 13,5- Dioptrien, jetzt nach meiner Staroperation nur noch 3,3- und meine Altersweitsichtigkeit 2,5+ wird mit meinen Linsen auch ausgeglichen. Ich bin glücklich, dass es so was gibt! Gehzu einem guten Optiker, der eine Zusatzausbildung für Kontaktlinsen hat; Ärzte sind für Augenkrankheiten da. Ich fühlte mich gut beraten von einer großen Optikerkette (ich glaube, wenn Brille, dann zu......- ich weiß nicht, ob man hier Namen nennen darf). Also packs an, du wirst frei und glücklich durchs Leben rennen.

Viel Erfolg, mahimahi

Antwort
von Helge001, 16

Kontaktlinsen sind schon eine geniale Erfindung. Was hier leider viele nicht schreiben, prüfe bei einem Optiker, ob du überhaupt Kontaktlinsen tragen kannst. Denn wenn deine Augen zu trocken sind, dann funktioniert die Kontaktlinse nicht. Bei mir ist es so ein zwischending und bin an der Grenze, so eine Linse zu tragen. Hatte es leider schon beim Badminton erlebt, dass die Linse plötzlich klebte, weil die Augen zu trocken waren. Auch die Härte der Linse sollte man absprechen. Ich hatte mit harten Linsen richtige Probleme, mit den weichen ging es dann. Auch wenn ich kleinere Probleme mal habe, Kontaktlinsen kann ich dir auf jeden Fall empfehlen.

Kommentar von Helge001 ,

Ich nehme auch 30-Tageslinsen, wurde hier schon genannt. Sonst trage ich Brille, da ich eigentlich Brillenfan bin. Nur beim Sport stört es manchmal leider.

Antwort
von whoami, 15

Kontaktlinsen kann man sehr gut beim Laufen tragen - das kann mein Sohn seit vielen Jahren bestätigen. Aber testen musst du es erst Mal selbst, denn es gibt Leute (wie mich) die Kontaktlinsen einfach nicht ertragen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community