Frage von PaleoJoe, 12

Kontaktlinsen beim Sport?

Hallo zusammen,

ich trage seit knapp einem Jahr regelmäßig eine Brille, da ich kurzsichtig bin. Ich habe keine hohe Glasstärke, aber der Unterschied ist schon spürbar. Zudem habe ich das Gefühl, dass sich meine Augen immer mehr an die Brille gewöhnen.

Da ich auch Mannschaftssport betreibe, überlege ich nun, mir Kontaktlinsen zu besorgen, um bei den Spielen voll auf der Höhe zu sein. Ist das am Anfang eventuell unangenehm mit Kontaktlinsen beim Sport oder gewöhnt man sich daran?

Hab irgendwie Schiss, dass die Linsen verrutschen könnten oder sowas. Ich hatte aber bisher auch noch nie Kontaktlinsen im Auge und habe daher auch keine Vorstellung.

Antwort
von Kyra72, 5

Die Linsen können eigentlich nur verrutschen, wenn Du Dir die Augen reibst. Ansonsten wirst Du die Linsen nicht spüren.

In 13 Jahren Kampfkunst mit Kontaktlinsen ist es mir nur ein einziges Mal passiert, dass ich eine Linse aus dem Auge rieb, ich mir den Schweiß aus den Augen reiben wollte.

Also, nur zu, besorg Dir die Linsen. Ich bin sehr zufrieden damit.

Antwort
von Ymoustache, 7

Hallo, Ich selbst trage seit etwa 10 Jahren kontaktlinsen. So lange diese genug Feuchtigkeit haben,wirst du sie nicht spüren. An langen tagen oder bei zugigen luft kann es schon vorkommen,dass der feuchtigkeitsgehalt und somit der tragekomfort nach lässt. Dies lässt sich aber einfach beheben. Ich nehme einfach das linsenaufbewahrungskästchen mit linsenflüssigkeit mit und lege sie bei Bedarf kurz darein,damit sie wieder bequem sitzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten