Frage von rifray, 81

Kontaktallergie von Hantelstange?

Servus. In letzter Zeit bekomme ich einen Tag nach dem Krafttraining, kleine rote Punkte an den Fingerkuppen und an den Daumenkuppen. Es juckt ein bisschen und fühlt sich an wie leichte Verbrennungen. Seltsamerweise trainiere ich seit Tag 1 mit den gleichen Hantelstangen und hatte vorher nie dieses Problem. Meint Ihr es könnte eine Kontaktallergie sein? MfG.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OutdoorMaster, 49

Bei uns hatten wir einen ganzen teuren Hantelsatz deshalb ausgetauscht. Das Metall (genaugenommen die Verchromung) hatte sich durch den Kontakt mit Schweiss sichtbar von dem Griffteil abgelöst. Es genügen aber bei Allergie auch unsichtbare feinste Spuren vom Chrom auf der Haut (jedem Chrom von überal her, Jeansknopf, schlechtes Piercing...)

Eine Chromallergie kann sich auch erst über die Zeit entwickeln.

Es könnte eine Allergie auf Chrom sein, was eine Sache für den Hautarzt ist.

Vielleicht helfen erst mal Fingerhandschuhe, wenn es nicht an Hitzestau liegen sollte oder einer Krankheit, die normalerweise im Kindergarten übertragen wird (Hand-Fuss-Krankheit).

Da muss der Facharzt ran!


Kommentar von rifray ,

Sehr interessant :) Danke! MfG.

Antwort
von Kladusch, 58

Abgesehen davon, was Whoami schon schreibt, muss das der Facharzt diagnostizieren. Wenn ich jetzt raten müsste, würde ich sagen, dass es keine Allergie ist, sondern Hitzebläschen oder -pocken. Diese treten oft auf bei Wärmestau, vor allem wenn die Poren durch Öle oder ölartige Cremes verstopft sind. Vielleicht liegt es dann eben an der Metallegierung oder daran, dass du die Creme oder das Öl eines anderen drauf hast und empfindler als normal darauf reagierst. Generell deuten Hauterscheinungen oft auch auf einen Nährstoffmangel und / oder falsche Ernährung. Der Körper nimmt sich dann oft die benötigten Nährstoffe aus Haut, Haaren und Zähnen. Ob du eine Anlage für Hautprobleme hast, kannst du simpel überprüfen, wenn du die Haut an deinen Ellbögen mal anschaust und befühlst. Wenn die dort trocken und schroff ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass du solch ein Typ bist (außer das kommt durch mechanische Belastung).

Aber, wie gesagt, kläre das mit dem Allergologen ab. Vor allem, wenn die Punkte nicht weggehen, würde ich der Haut auch erstmal Zeit zur Regeneration geben. Ich würde mir allerdings auf keinen Fall Kortison verschreiben lassen, sondern der Ursache auf den Grund gehen wolllen.

Alles allerdings ohne Gewähr und reine Vermutungen!

Kommentar von rifray ,

Das mit den trockenen Ellbogen stimmt bei mir. Ich werde erstmal mein Equipment reinigen und 1-2 Tage pausieren, bis die Haut sich normalisiert hat. Wenn das nochmal passiert, gehe ich zum Allergologen. MfG.

Antwort
von whoami, 51

Es könnte eine Allergie auf fremden Schweiß sein, oder aber auch eine Reaktion auf die Metalllegierung der Stange. Wische die Stange mal saubet, und kuck. Ansonsten ab zum Allergologen.

Kommentar von rifray ,

Danke für den Tipp. MfG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community