Frage von Darkness888, 37

Kondition aufbauen ohne Kohlenydrate?

Hallo,

beim Muskelaufbau ist es ja so, dass man Eiweiß essen(einnehmen) muss, um Muskeln aufzubauen. Wie siehts aus, wenn ich Kondition aufbauen will, für Fussball? Muss ich da viel Kohlenhydrate oder Eiweiß essen, um Kondition aubauen zu können? Ich würd halt gerne viel Kondition aufbauen(bin gerade bei 6KM Joggen), und abnehmen.

Lg

Antwort
von Raffaelo90, 37

Kondition verbessern kommt vom regelmäßigen Trainieren. Deine Aufgabe lautet nun dass du deinen Körper in eine Verfassung bringst das du wirklich intensiv und regelmäßig ausdauernd zum trainieren kommst. Natürlich spielen Kohlenhydrate dabei auch eine Rolle. Dadurch bekommst du halt massig Energie für den Körper.

Antwort
von Darkness888, 37

*Natürlich nehme ich Kohlenhydrate vor der Joggeinheit zu mir, ca 2 Stunden davor. Aber sonst halt garnichtmehr im laufe des Tages.

Antwort
von Juergen63, 29

Die Basis um die Ausdauer zu verbessern ist das Training. Danach kommt die Ernährung die einen gewissen Anteil am Erfolg des sportlichen Treibens beinhaltet. Wichtig ist das du dich ausgewogen ernährst so das dein körper die wichtigen Mineralien und Vitamine erhält. Die KH sind in meinen Augen die besten Energielieferanten. Wenn du den Ausdauersport auf einem hohen Niveau ausüben möchtest kommst du um die KH dann nicht mehr herum. Ansonsten kannst du natürlich auch ohne KH eine gewisse Ausdauerfähigkeit antrainieren Wichtig ist die KH langsam abzusetzen, da die Belastung / Umstellung für den Körper sonst zu groß ist. Ich perönlich halte den kompletten Verzicht von KH nicht für optimal. Vor allem nicht wenn Sport betrieben wird. Aber das ist letztlich nur meine Meinung. Jeder soll hier natürlich seine eigenen Ziele verfolgen.

Antwort
von FitnessElite, 29

Hey,

Um Kondition aufzubauen musst du zunächst trainieren, siehe die Trainingsempfehlungen deines anderen Posts.

Wie viel Eiweiß und wie viel Kohlenhydrate du benötigst, ist individuell und hängt auch davon ab, wie viel Sport und was für Sport du treibst.

Viele Fitnessmagazine propagieren Low Carb und No Carb - Diäten, doch wie willst du sportliche Leistung bringen ohne Kohlenhydrate?

Um abzunehmen brauchst du generell ein Kaloriendefizit. Joggen in deinem Fall verbraucht Energie, wenn du dich durchgehend in einem defizitären Status befindest wird dein Muskelaufbau nicht erfolgreich sein bzw. nicht so erfolgreich, wie ggf. gewünscht.

Ich würde dir empfehlen, ins Fußballtraining zu gehen, abh. von deinem Alter Übungen zum Muskelaufbau und die Laufeinheiten.

Deine Ernährung sollte ausgewogen und nährstoffreich sein. Wenn du das Training mit einer optimalen Ernährung kombinierst, wird du schon "abnehmen".

Wichtig ist deine Zielsetzung, also was ist dir am wichtigsten?

Außerdem wären Daten zu Alter, Größe, Gewicht etc. nicht schlecht, damit ich weiß, in welchem Rahmen zu abnehmen möchtest.

Antwort
von whoami, 24

Das Thema ist sehr komplex, und nicht so ohne Weiteres abzuhandeln, da wir Individuen sind.

Wenn es dich wirklich interessiert, lies die beiden Artikelreihen: "Der Kohlenhydratekonflikt" und "Das Ende der artgerechten Ernährung des Menschen".

http://www.team-andro.com/ernaehrung/artgerechte-ernaehrung

Der Autor bringt es Klasse auf den Punkt, mit Quellenangaben und den dazugehörigen Studien!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten