Frage von katlinchen, 12

Komische Schmerzen in den Armen - Bandscheibe?

Vor einem Jahr habe ich bei Klimmzügen im Oberam, da wo der Ulnar Nerv verläuft, ein Stechen gespürt. Zuerst im rechten, nach ein paar Tagen im linken Arm und dann wieder im rechten. Trotz Pause kam es wieder. Ich hab weiter trainiert, viel Reck geturnt, da ich angefangen habe, Sport zu studieren. Jedes Mal danach, habe ich ein richtiges Ziehen in den Armen, vor allem rechts. Es wurde mit jedem Mal Training schlimmer, bis es wirklich ganz extrem im ganzen Arm dumpf gezogen hat (Finger waren nicht betroffen, kein Kribblen, keine Taubheit, keine Schwellung, kein Druckschmerz!)

Sobald ich das Training abgebrochen habe, war es nach 1 Stunde weg, komplett fort. Ich habe meinen Arm dann 2 Monate lang geschont und hatte keine Probleme. Ich hab dann wieder geturnt, 4 Monate ohne Probleme, habe halt Reck und Klimmzüge, Seilklettern etc ausgelassen. Liegestütze etc sind ok!

Sobald ich allerdrings wieder anfange, zieht es wieder. Am Ober- und Unterarm außen, und am Oberarm innen zum Ellenbogen hin.

War schon bei vielen Ärzten, aber nichts kam heraus (Bizepssehnenentzündung, Trizepssehnenentzündung, Tennisellenbogen, etc...)

Kann das vl ein Bandscheibenvorfall der HWS sein?

Oder Verspannungen? Wenn ich einen Muskelkater habe, "zieht" es immer mehr als davror! Außerdem ist es schmerzhaft, wenn ich auf die Schulter falle!

Hoffe, hier hat jemand Tipps!

Antwort
von Juergen63, 12

Probleme der WS können viele Symptome hervorrufen. Auch Durchblutungsstörungen in den Extremitäten können dadurch verursacht werden. Ob dies bei dir aber nun der Fall ist kann aus der Ferne keiner sagen. Oftmals gehen HWS Probleme auch mit Schwindel oder Kopfschmerzen einher. Ich habe zb. Probleme mit dem 4. Brustwirbel. Beim Radsport merke ich das ab und an. Ich würde das vom Fachmann klären lassen. Über diverse Untersuchungen erkennt er ob ein HWS Problem vorliegt oder nicht. Generell ist ein gezieltes Krafttraining förderlich da drch die Stärkung der Muskulatur die WS und Gelenke in den täglichen Bewegungenen entlastet werden können. Wenn du mit den Klimmzügen nicht klar kommst würde ich andere Übungen probieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten