Frage von fitpro,

Kohlenhydrate vor oder nach dem training?

Hallo zusammen

WOllte mal fragen wie ihr das so macht. Kohlenhydrat Mahlzeit vor oder nach dem Training? Oder sogar beides?

Danke für eure Beiträge

Gruss

Hilfreichste Antwort von ronaldinho15,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

also wenn du power brauchst, sind kohlenhydrate das richtige. z.b. bei einem sprint, fussball oder sowas halt. wenn du trainierst: muskeln! dann solltest du keine kohlenhydrate sondern viel eiweiß essen, damit die muskeln aufbauen. ich esse kohlenhydrate vor dem training, damit ich genug kraft habe, denn nach dem training würde es dick machen=)

Kommentar von benetton,

Hi ronaldinho, ich bin mit deiner Meinung der KHzufuhr nach dem Krafttraining nicht ganz einverstanden. Wenn Du Muskeln aufbauen willst, sind dann kurzkettige KH in Kombination mit Aminosäuren gefragt. Wenn Du richtig intensiv Deinen Krafttraining betreibst, machen die KH danach nicht dick. Die werden sofort von Deinem Körper aufgenommen. Dein Körper schrei eingentlich nach dem Training nach Brennstoff. Wenn Du während "des Trainings" mehr Zeit verbringst die Mädels anzumachen anstatt Dich auf die Gewichte zu konzentrien... dann machen die KH danach natürlich dick. Lasse Deine Muskel wachsen, schönen Gruß, benetton

Kommentar von ronaldinho15,

hehe ich hab ja auch nicht gesagt, dass man keine essen soll, ich hab gesagt nur nicht zu viel=) hehe und ich trainiere immer zuhause, da ich alles was ich brauche zu hause hab, von daher kann ich mich garnicht auf mädchen konzentrieren, und würde auch keine reinlassen während des trainings...sonst würden sie mein verzerrtes gesicht sehen:0 ich hab auch gesagt, dass einweiß besser für den muskelaufbau ist=) schönen tag noch hehe

Antwort von badboybike,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

DAs kommt darauf an was du trainieren willst. Vor einem Krafttraining könenn Kh sinnvoll sein, weil die dadurch aufgefüllte Glykogenspeicher Kraft bringen. Auch nach dem Training könenn KH sinnvoll sein, aber in Maßen. Die Meisten essen einfach zu viel. Beim Ausdauertraining vorher keine KH essen, denn das würde dem Abnehmen entgegenwirken.

Aber eigentlich haben ronaldinho15 und benetton beide Recht: du kannst gerne KH essen, musst du aber nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht dass auch Eiweißß alleine vor und nach dem Training genug Power liefert. Es gibt bei mir Monate wo ich mich KH-los ernähre, und genau so viel Kraft habe wie mit. Auch geht es mir vom Gefühl her in dieser Zeit besser. Der Körper lernt fett und Eiweiss zu verstoffwechseln, wenn man ihm KH vorenthällt.

Kommentar von Suenke,

Genau so gehts mir auch. Ich esse schon die sechste Woche keine KH (außer die im Gemüse,was ja nicht zu umgehen ist) und fühle mich super. Manche wollen einfach nicht glauben daß es auch ohne KH geht.

Kommentar von ronaldinho15,

eben=) ich bevorzuge auch eiweiß...damit hab ich genau so viel kraft, wie mit KH...

Antwort von Lampi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn Du jetzt noch sagst ob Du Schießen, Laufen oder Gewichtheben trainierst, können wir Dir vielleicht sogar helfen.

Antwort von Juergen63,

Das kommt auf die Sportart an. Im Ausdauersport benötigst du Kohlenhydrate und zwar vor und auch nach dem Training um deine Glycogenspeicher wieder aufzufüllen, da die Kohlenhydrate deine Energielieferanten sind. Im Kraftsport sind Kohlenhydrate zwar auch wichtig, jedoch solltest du hier zusehen, das du ein Augenmerk auf deine Eiweißbilanz hast. Eiweiß ist der Nährstoff der Muskulatur. Vor dem Kraftsport dürfen es ein paar Kohlenhydrate sei, danach solltest du Eiweiß zu dir nehmen.

Antwort von benetton,

Weder noch (wenn es ums Ausdauertraining geht und Dein Ziel das Abnehmen ist). Schönen Gruß, benetton

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community