Frage von Knieschmerz3333, 85

Knieverletzung - was habe ich ?

Moin, habe mich vor 3,5 Wochen beim Fußballtraining verletzt. Bin mit einem Gegenspieler zusammengestoßen und hab mir möglicherweise das Knie verdreht, vielleicht war es auch einfach nur ein Zusammenstoß, war ziemlich unübersichtlich. Jedenfalls habe ich danach sofort Schmerzen im Knie verspürt, konnte allerdings noch eingeschränkt weitermachen (humpelnt sprinten ging noch.

Als der Muskel später Abends kalt wurde habe ich die Schmerzen dann gespürt und konnte nur noch humpeln. Die Schmerzen waren außen am Knie ca. in Höhe Wadenköpfchen bis hin zur Kniekehle. Desweiteren hat man beim einfachen Sitzen (Beine 90°) ein ziehen oberhalb der Kniescheibe bishin zum Oberschenkel verspüren können. Desweiteren war das Knie minimal angeschwollen. Ein Beugen / Strecken war nicht möglich. Anheben usw. auch nur mit Schmerzen, Treppensteigen ging nur mit gestrecktem rechten Bein.

Heute habe ich im Alltag keine Schmerzen mehr, allerdings spüre ich beim in die Hocke gehen (was davor unmöglich war) noch einen Schmerz (nunmehr nur noch außen am Knie, Kniekehle ist Schmerzfrei, ziehen ist auch verschwunden). Wollte heute joggen, nach 50m habe ich abgebrochen weil ich wieder den Schmerz außen am Knie gespürt habe. Was kann es sein?

War noch nicht beim Arzt und möchte einen Besuch auch vermeiden, da ich den 3 Wochen den freiwilligen Wehrdienst antrete. Musterung bin ich übrigens durchgekommen, habe die Verletzung verschwiegen ;)

Antwort
von Juergen63, 75

Das werden wir aus der Ferne nicht beurteilen könne. Gehe damit zum Arzt und laß dies untersuchen. Er als Fachmann hat die Kompetenz und die Untersuchungsmöglichkeiten. Es kann eine Prellung sein, eventuell eine Überdehnung, falls du das Knie doch verdreht hast usw. Aber das kann dir hier leider keiner genau sagen.

Antwort
von wurststurm, 56

Solange die Röntgenbrille fürs Internet noch nicht erfunden ist wirst du deine Verletzung wohl oder übel von einem Arzt abklären müssen. Oder weiter verschweigen. Dann machts dann irgendwann mal Rrratsch und dann ist es vorbei mit Sport.

Kommentar von Knieschmerz3333 ,

Wieso sollte es Ratsch machen ? Es wird ja von Woche zu Woche besser und seit 2 Wochen habe ich absolut keine Schmerzen mehr im Alltag.

Kommentar von Dino111 ,

weil es z.b. ein meniskusriss sein könnte, der sich anfangs durch schmerzen und schwellung (!!!) bemerkbar macht, dann lassen beide symptome nach. viele sportler haben einen unbemerkten riss, der immer größer wird und irgendwann zu deutlichen probleme führt, weil die knieknorpelgelenkflächen durch den riss aufreiben

Kommentar von Knieschmerz3333 ,

gut die Schwellung war minimal es war jetzt nicht so dass das Knie ultra dick wurde ... war kaum zu sehen eigentlich.

Antwort
von sportler88franz, 44

mein beileid aber geh zum artzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community