Frage von eric1998, 450

Kniebeugen mit rucksack?

Kann ich kniebeugen mit einem schweren rucksack machen weil ich habe eine kuzhantel zur verfuegung aber es ist dafuer zu leicht ich spuere zwar schmerz beim training aber so doll nun auch wieder nicht deswegen die frage! Und wie sollte ich den rucksack positionieren oder halten?Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeepBlue, 450

Hi,

nein, mit Rucksack auf dem Rücken wird das nicht so richtig klappen. Wichtig ist bei sämtlichen Verbundübungen, dass sie sauber ausgeführt werden. Bei der klassischen Kniebeuge bedeutet dies, dass die Langhantel auf dem Trapezmuskel abgelegt wird. Der Rucksack indes wird sich über den gesamten Rücken erstrecken. Damit wird es Dir kaum gelingen, Dich mit geradem Rücken (die natürliche Krümmung der LWS wird dabei beibehalten) in die gewünschte Beugeposition zu begeben, ohne umzufallen. Das Gewicht wird beim Beugen in Richtung Ferse verlagert, wobei die Unterschenkel so senkrecht wie möglich bleiben. Das wird mit einem schweren Rucksack nicht klappen.

Wenn Du Dir keine Langhantel kaufen möchtest, kannst Du auch einen Besenstiel verwenden und an den beiden Enden je eine Sporttasche befestigen, die Du gleichschwer mit gefüllten Wasserflaschen beschwert hast.

Gruß Blue

Antwort
von AGerheimer, 380

Ich würde da "Pistensau" zustimmen und dir eine Langhantel empfehlen.

Mit einem beladenen Rucksack wäre ich hingegen vorsichtig. Sollte dieser das Gewicht zu weit in Richtung Steiß legen, schief sitzen oder in anderer weise ungleichmäßig belasten, kann dir das Schmerzen am nächsten Tag durch u.a. verkrampfte Muskeln verschaffen.

Antwort
von caramarie, 326

Professionelle Erklärungen dafür oder dagegen habe ich nicht, aber ich habe zu Kniebeugen mit Rucksack ein Video von Felix Olschewski und Felix Klemme gefunden. Das fand ich überzeugend und motivierend. Es geht dabei um draussen-Training allgemein. Übungen mit Gewicht im Rucksack kommen auch vor. Das Gewicht richtig zu platzieren gehört zum Konzept - Gleichgewichtssinn und Aufmerksamkeit schulen (um nicht umzukippen). Kannst ja mal kucken. Und was du da fragst, lässt sich doch ohne großen Aufwand gut ausprobieren und du kannst live entscheiden, ob das was für dich ist oder nicht.

Antwort
von Juergen63, 279

Könntest du machen ist aber nicht optimal. In den Händen halten während der Kniebeugen läßt dich dann die Kniebeugen nicht mehr sauber bzw. optimal ausführen. Auf dem Rücken geschnallt zieht dich das Gewicht zu sehr nach hinten was dann die LWS unnütz belastet. Am besten wirklich in eine Langhantelstange mit Scheiben investieren.

Antwort
von Pistensau1980, 231

Wenn du die Kniebeugen richtig und langsam ausführst, kannst du das machen. Mit Schmerz nehme ich an, du meinst den Reiz am Muskel und nicht irgendwelche Schmerzen, die sonst wo her kommen, richtig?

Ideal wäre, wenn du dafür eine Langhantel mit ausreichend Gewichten hast. Dann bist du auch bei den Gestaltungen der sonstigen Übungen flexibler und hast eine größere Bandbreite an Übungen, die du zuhause abdecken kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community