Frage von larameiier, 139

Knie Schmerzen seit 3 Jahren (16 Jahre alt)

Hallo zusammen

Ich bin 16 Jahre alt und habe mittlerweile seit 3 Jahren starke Kniebeschwerden. Mit 13 hatte ich eine kleine Verletzung beim Fußballspielen. Diagnose: Angerissene Bänder Danach fing der Spaß an, ich konnte kaum Sport machen und hatte dann starke Schmerzen. Ich war beim HA doch der nahm mich nicht besonders ernst, ich hätte Wachstumsstörungen und das ginge vorbei! Bei dem örtlichen Krankenhaus wurde mir gesagt das Mädchen in meinem Alter sowieso nicht gern Sport machen (ich wolle mich nur drücken vor dem Schulsport)! Ich lies mich dann zu einem Sportarzt vermitteln dieser stellte die Diagnose Plica Syndrom. Dies wurde Operiert, links und rechts. Danach hatte ich ruhe 1 Jahr lang. Im Januar bei Skifahren hatte ich einen kleinen Sturz und wieder ziemlich Schmerzen, wieder ging ich zum HA dieser vermittelte mich an den Physiotherapeut und gab mir Tabletten und Salbe. Der Physiotherapeut gab nach 6 Wochen Therapie auf da ich auf kleinste Belastungen mit heftigen Schmerzen reagierte. Er sagte mir ich solle zu einem Sportarzt. Gesagt getan, dieser wusste jedoch nichts besseres mir Cortison zu spritzen mit der Diagnose „Hoffa Kastert Syndrom“ also mein Hoffascher Fettkörper sei entzündet. Jetzt 4 Wochen nach der Spritze wird irgendwie alles schlimmer, ich kann kaum noch Treppen hoch gehen, da ich einen Stechenden Schmerz auf der innen Seite des Knies und oberhalb der Kniescheibe habe. Zwischenzeitlich hab ich noch sowas wie Akupunktur gemacht jedoch erfolglos!

Ich bin ziemlich verzweifelt da ich Sport liebe, bis jetzt konnte ich auch noch Sport machen, hatte danach einfach 1 Tag schmerzen die aber einigermaßen erträglich waren.

Hat jemand Erfahrungen? Was könnte ich noch versuchen? Vielen Dank ich wäre sehr dankbar

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Juergen63, 139

Das ist sehr spezifisch und da bedarf es wirklich Fachpersonal. So über ein Internetforum wirst du da keine zufriedenstellenden Aussagen, Tipps erhalten können. Ich würde dir auch einen andere Arzt anraten. Einen Spezialisten der sich hier gut auskennt.

Antwort
von Pistensau1980, 121

Such dir einen anderen Arzt. Schau mal welche Sportorthopäden bei euch in der Gegend unterwegs sind und wo die Vereinssportler hingehen, wenn sie verletzt sind.

Wir können dir hier nicht helfen, abgesehen davon, dass das hier ein Sport- und kein Medizinforum sind, ist die Beschreibung "stechender Schmerz im Knie" nicht sonderlich genau. Ohne dein Knie untersucht zu haben und weitere Bildgebende Verfahren wird dir hier auch kein Arzt helfen können.

Antwort
von ElPhenomenon, 85

Hi,

warst Du schon bei einem Knie-Spezialisten? Google mal nach Ärzten, die für diesen Bereich überregional bekannt sind. Und dann setz Dich in den Zug und fahre zu einem!

Und erzähle dem die ganze Geschichte, damit der die schwierige Situation erkennt und sich richtig Mühe mit einer absolut allumfassenden Diagnostik macht.

Ansonsten fällt mir da leider auch nix mehr zu ein :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community