Frage von gaspesie,

Klassische oder Skating Ski??

Hallo!

Ich bin eigentlich ein Alpin-Typ und bin mangels Schnee vor gut zwei Jahren (Winter 2009/2010) zu Langlauf umgestiegen. Für zwei Winterurlaube in Skandinavien habe ich mir vergleichsweise schmal geschnittene Back-Country Ski mit Stahlkanten gekauft und war dort für die Touren sehr glücklich damit. Hier (meist am Ochsenkopf) kann ich auch damit fahren, da sie noch schmäler sind als normale Loipenbreite, aber natürlich sind sie langsam (hatte auch ein paar Mal normale klass. LL-Ski geliehen) und kurz (3 cm über Körpergröße).

Ich möchte mir für hier noch ein zweites Paar LL-Skier zulegen und frage mich nun: Skating Ski oder klass. LL-Ski? Ich fahre gut Inliner und ab und an auch Schlittschuh und Skating wäre daher ab und an sicher nett. Denke, beides ab und an zu machen - Loipe und Skating- Welche Skier empfehlt Ihr mir dann: Skating Ski und damit ab und an in die Loipe oder klassische und damit ab und an (mit Combi-Schuhen) Skaten? Ich dachte, klassische sind wegen der Spannung für beide Einsätze besser geeignet, aber kenne mich da noch nicht gut genug aus, um mich entscheiden zu können!

Vielen Dank schonmal und viele Grüße Steffi

Antwort von Schneetiger,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit Skating-Ski wirst du in der klassischen Loipe keinen Spaß haben, da du keinen Abruck nach hinten hast. Es sei den, du bringst ein Steigwachs auf.

Es gibt von Fischer Combi Modelle die für beide Techniken gedacht sind. Es handelt sich dabei tatsächlich aber nur um einen Kompromiss, da Skatingski sich von Klassischen Skiern doch deutlich unterscheiden.

Bei den Stöcken brauchst du entweder ein Teleskopmodell oder zwei Paar. Mit einer Zwischengröße wirst du definitiv nicht glücklich.

Du solltest den Ski auf den Körpergewicht vermessen lassen. Im Shop sagen sie dir dann auch, welche Länge für dich passend ist.

Kommentar von gaspesie,

Danke. Aber auch ein klassischer Wachsski bräuchte doch für die Loipe Steigwachs, oder? Denn Schuppenski für Skating stelle ich mir nicht gerade gut vor!!?

Antwort von gaspesie,

Oh, ich sehe gerade (sorry, bin nur und unerfahren hier;), dass joost eine ganz ähnliche Frage gestellt hat. Wenn ich die Antworten darauf lesen liege ich in etwa mit meiner Annahme richtig: Scheinbar am ehesten klass. LL-Ski mit Combi-Schuhen und einer Stocklänge zw. klassisch und Skating. Oder eben Teleskop-Stock.

Weitere Ideen freuen mich aber trotzdem:) Als Ski hatte ich evtl. an den Salomon Rquipe 8 Vitane Classic gedacht?! Bin 54 kg leicht, da würde wohl 180 cm passen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten