Frage von mofelpfropf, 8

Kennt jemand diesen Sportler?

Hallo,

meine Tochter soll in Sport ein Referat über einen Sportler ihrer Wahl halten. Sie wollte gerne einen etwas unbekannteren Sportler nehmen, also keinen Fußballer oder so. Wir haben dann im Internet nach Sportlern gesucht, die eine "nicht so bekannte" Sportart ausüben. Sind dann zusammen auf Dmitry Yakubovsky gestoßen. Wir finden aber keine weiteren Informationen, als die die auf seiner Website stehen. http://www.dmitry-yakubovsky.ch/ Darum fragen wir hier mal nach. Es würde uns freuen, wenn jemand hier mehr zu seinem Werdegang sagen kann.

Liebe Grüße Linda und Gerit

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ralphp, 6

Genau das ist das Problem mit unbekannten Sportlern ... Ich habe heute das erste Mal von ihm gehört und ich bezweifle, dass es hier viele Experten gibt, die schon etwas mehr als das was auf der Webseite nachzulesen ist über ihn wissen.

Ich würde ja zu einer Strategieänderung raten. Ein "unbekannter" Sportler oder eine weniger bekannte Sportart sind gut, aber die dürfen dann wiederum nicht so unbekannt sein, dass man gar nichts findet oder für ein Referat zu wenig findet.

Kommentar von Pistensau1980 ,

Oder sie erfinden einfach eine Geschichte für ihn, wird ja eh keiner nachprüfen können. Oder sie erfindet einfach einen fiktiven Sportler, vielleicht auch eine Sportart, da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Muss nur glaubwürdig sein ;-)

Antwort
von waldweg15, 3

Ist ja ganz schön, dass sie gerne einen unbekannten Sportler nehmen will - aber mit einem bekannten Sportler in einer weitestgehend Nischensportart fährt sie da glaube ich besser. Ich hab von dem Mann noch nie gehört und die Infos auf der Seite reichen wohl wirklich nicht aus um ein Referat zu halten...

Oder ihr nehmt einen ganz bekannten aus einem super beliebten Sport - dann wird man allerdings von Infos erschlagen..

Antwort
von Ozeanis, 3

Warum nehmt ihr nicht jemanden, der etwas bekannter ist? Ihr macht euch das Leben doch nur unnötig schwer. Es muss ja nicht unbedingt ein Fußballspieler sein, aber wie wär's mit Marcel Nguyen (Turner) oder Marco Koch (Schwimmer)?

Kommentar von mofelpfropf ,

Naja das macht es ja auch spannend, mal was über jemanden herauszufinden, Über Menschen zu berichten, über die man vielleicht nicht unbedingt bei Wikipedia nachlesen kann. Ist doch auch langweilig, einfach zu Wikipedia zu gehen sich eine DIN A4 Seite auszudrucken und das dann Referat zu nennen. Insofern fand ich den Ansatz meiner Tochter die Geschichte mal zu hinterfragen gar nicht so schlecht. Wir haben ja noch Wochen Zeit. Mal sehen wenn wir in einer Woche nichts gefunden haben können wir immer noch den Standard Weg gehen.

Vielen Dank und liebe Grüße

Kommentar von LLLFuchs ,

Wenn Du den unbekannten Sportler in den Vordergrund stellen willst, dann wähle einen Sportler aus, den Du oder Deine Tochter selbst interviewen kann, also jemanden aus Deiner Region. Dann kannst Du Arbeit investieren und das Wissen aus dem Internet mit eigenen Erkenntnissen ergänzen.

Viele Grüsse LLLFuchs

Kommentar von XtinaGartner ,

Eine gute Idee, LLLFuchs! :)

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten