Frage von skateoredie 16.03.2011

kart ausdauerrennen was gegen krämpfe machen

  • Antwort von Kartchristian 17.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dreieinhalbstunden ohne Boxenstop ist nicht möglich, da ja getankt werden muss.

    Gegen die beschriebenen Sympthome gibs es nur eines, Trainieren und einen Arzt aufsuchen. Man sollte das Kartfahren, auch wenn es im Hobbybereich ist, nicht unterschätzen.

  • Antwort von Gast 25.06.2013

    Wie viel kmh?

  • Antwort von Kartchristian 11.03.2012

    Koffeintabletten und Isodrinks fallen teilweise unter das Antidopinggesetz, also nicht zu empfehlen. Kart Ausdauerrennen wer veranstaltet so einen Blödsinn, bin seit 34 Jahren im Kartsport und habe sowas noch nicht gehört.

  • Antwort von mister 17.03.2011

    nehme magnesium tabletten.. gehe davon aus das du das noch nicht versucht hast sie gibt es überall und sind ohne nebenwirkungen

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!