Frage von Martin45, 50

Kann mir wer beim Ernährungsplan für den Muskelaufbau weiterhelfen, bin sehr haglich, also bitte keinen aufwendigen Ernährungplan?

Antwort
von Jamann, 40

Morgens :  A ; outmeal mit Eiweiß Pulver drin  

B : MagerQark im shake mit Wasser und Trauben Zucker zusammen mixen oder shaken 

Mittag : Reis mit fleich und Gemüse o. omlet mit Gemüse o. Kartoffel mit fleich und soße und Gemüse 

Snaks : protin Riegel , Obst , Gemüse .....

Abends / vorm schlafen : MagerQark  mit Früchte zb Apfel , Bananen  

Ich hab dies sehr kurz zusammen gefasst 

Wen du noch fragen hast ich stehe dir zu verfügbar 

Kommentar von Viking887 ,

Ausgewogen und gut, aber statt Proteunriegel und Eiweißshake empfiehlt sich ein natürliches Nahrungsmittel. Statt Eiweißshake z.B. Fisch und Eier. Statt Riegel Nüsse.

Kommentar von Jamann ,

Mach dich Lieber im Internet schlau oder lese Bücher , und probier vieles aus weil jeder Körper anderes gebaut ist ..... Kleiner Tipp diese Seite macht ein nicht so wirklich  schlau :D 

Weil es zu viel Leute gibt's dir keine Ahnung  haben und schrieben nur Müll hin .


Kommentar von Jamann ,

Wen man das protin Pulver  raus lässt  hat man trozdem  noch mindestens 160 g Eiweiß. 

Ja man kann statt Riegel nüsse essen aber nur in Maßen ( Maximal 20g ) , zu viele nüsse machen nur dick ^^ 

Antwort
von Martin45, 13

Danke für die Antwort, brauche aber mehr was ich essen kann, bin sehr haglich was das Essen betrifft, sprich Magerquark ist nicht so meins..

Was hättet ihr für Vorschläge fürs Frühstück Mittag und Abendessen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community