Frage von DefensivGirl, 14

kann mir jmd mit meinem Trainingsplan helfen?!

Hey :D,
könnte mir jemand einen Trainingsplan erstellen oder mir Tipps geben wie ich das am besten mache?
Ich bin 13, wiege 54 kg und habe so ca. 4mal wöchentlich 1 stunde lang Zeit. Ausserdem gehts mir vor allem um Bauchmuskulatur und um Konditionstraining.
Ich habe keine sportgeräte daheim ausser einem Treht-rad (oder wie das heisst ;D). Ich hab schon was versucht, hat aber nix wirklich funktioniert oder ich hatte einfach keine Zeit wg der Schule.
Danke!!!!

Antwort
von wiprodo, 14

Das klingt so, als wolltest du zuhause (vor allem) deine Bauchmuskeln und deine Kondition trainieren. Als 13-jähriger Trainingsneuling solltest du für die Bauchmuskeln dann vor allem Crunches ausführen. Wenn du diese nicht kennst, schau sie dir bei Google an! Trainiere diese 3 bis 4 mal in der Woche – jeweils 1 bis 2 Tage Pause zwischen jedem Trainingstag. Übe in langsamer bis zügiger Ausführung so viele Crunches wie du kannst (= 1 Satz). Dann machst du 2 bis 3 min Pause und wiederholst den Satz zweimal - natürlich immer mit entsprechender Pause. Wenn du später besser trainiert bist, kannst du auch noch einen 4. oder 5. Satz ausführen.

Für die Kondition kannst du deinen Heimtrainer benutzen, dies auch 3 bis 4 mal in der Woche (siehe oben!). Beginne mit einem leichten Widerstand 10 bis 15 min zum Aufwärmen! Wenn du richtig ins Schwitzen gekommen bist, schalte den Widerstand höher, so dass du mindestens noch 20 min bei mittlerer Anstrengung weitertrainieren kannst. Das Konditinstraining kannst du am selben Tag ausführen wie das Bauchmuskeltraining. Da du aber zuhause trainierst, ist es auch möglich, jeden Tag zwischen Ausdauer und Bauchmuskeln zu wechseln.

Aber: Das Training am Hometrainer ist relativ langweilig. Vielleicht solltest du überlegen, statt dessen dir eine passende Joggingstrecke zu suchen und zumindest die eine oder andere Ausdauereinheit draußen zu erledigen. Außerdem solltest du nicht einseitig nur die Bauchmuskeln trainieren und statt dessen noch Klimmzüge, Liegestütze oder Dipps mit ins Programm aufnehmen.

Antwort
von YoungKobe, 9

Mach Crunches und Sofa Sixpacktraining siehe im Video von Flying Uwe.

Geh Joggen und wenn du richtig Kondition Aufbauen willst für Leistungssport mache Interval Training, wenn du nichts weißt was das ist , gib es einfach auf Google ein. Und trainiere am besten nicht mit Gewichten in deinem Alter weil das den Wachstum beinflussen kann, ich weiß ja jetzt nicht wie Groß du bist aber eigentlich sollte man das vor dem 18. Lebensjahr nicht machen.

Gruß

Antwort
von whoami, 6

"Konditionstraining" für Sprints oder Marathon!? Soso....

Und warum nur Bauchmuskeln!? Was ist mit den anderen Muskelgruppen, die für die Funktionalität des Körpers mindestens genauso wichtig sind? Sind sie zum Posen weniger wichtig, oder wieso konzentrierst du dich so sehr auf Bauchmuskeln!? Hmm!?

Kommentar von DefensivGirl ,

ähhhm... vieleicht weil ich in den anderen bereichen schon ganz anständig bin und meine Bauchmuskeln halt noch nicht so?!? ausserdem habe ich definitiv nicht vor zu "posen", sondern will mich einfach nur verbessern (was man aus den Themen glaub ich ganz gut rauslesen kann...!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community