Frage von Antilop 30.10.2008

Kann man einen Hohlrücken wieder los werden?

  • Antwort von RasenderRep 09.02.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    "vornehmlich die Bauchmuskeln gestärkt werden, denn diese sind in erster Linie für dieses Haltungsproblem verantwortlich."

    Falsche Schlußfolgerung. Ja sie sind mitverantwortlich. Nein man sollte sie deshalb nicht noch gesondert trainieren.

    Die Bauchmuskeln die du im Kopf hast (rect. Abd.) sind Beuger. Wie soll ein Beuger irgendwas aufrichten oder strecken? Ein Beuger kann beugen. Ein trainierter ggf. besser beugen aber nicht aufrichten.

    Oder würdest du den Biezeps trainieren um deinen Arm besser strecken zu können? Ist systemisch falsch.

    Viel SPass.

  • Antwort von hupe1 30.10.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo, also einen Hohlrücken bekommt man doch durch ein gutes Rumpfmuskeltraining in den Griff, wobei vornehmlich die Bauchmuskeln gestärkt werden, denn diese sind in erster Linie für dieses Haltungsproblem verantwortlich. Das Training sollte, wie Klettermaxl schon sagt, durch einen erfahrenen Experten kontrolliert werden.

  • Antwort von Klettermaxl84 30.10.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ja kann man!deine Gegenmaßnamen werden aber nicht ausreichen!Behandlungen durch einen guten Physioterapeuten und ständige Haltungskontrolle werden sich nicht vermeiden lassen!Aber du kannst da sicher daran arbeiten!

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!