Frage von Cyclingmax,

Kann ich trainieren ?

Moin und frohe Weihnachten erstmal ! :) Ich bräuchte mal eueren Rat. Ich bin Radsportler und kann es nicht gut haben auf das training zu verzichten. Ich war vor ca. 3-4 Wochen erkältet und habe dann erstmal für 1,5 Wochen Pause gemacht. Jetzt habe ich schon wieder Halsschmerzen aber kein Husten und auch keine permanent laufende Nase. Die Nase ist halt nur manchmal zu(verstopft)´und ich fühle mich auch nihct wirklich Erkältet aber ich habe Angst, dass wenn ich jetzt trainiere, ich mir eventuell eine Herzmuskelentzündung einfange. Was meint ihr ? LG Max

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CaryK,

Warscheinlich das erste mal nicht richtig Auskuriert versuch mehr durch die Nase zu Atmen als die kalte Luft im Hals. Diesmal würde ich richtig Auskurieren es zahlt sich nicht aus zu früh anzufangen die gesundheit ist wichtiger als alles andere nicht nur jetzt sondern auch im Alter.

Antwort
von SaimenE,

warte ab,bis die halsschmerzen weg sind.da haste mehr davon,wie nachher mit einer herzmuskelentzündung dazustehen!

Antwort
von TJack,

Dann lass es einfach bleiben, außer du bist Profi dann entscheidet euer Teamarzt. Dieser Überehrgeiz wird i.d.R. bestraft, früher oder später.

Antwort
von whoami,

Lass es bleiben bis du wieder ganz gesund bist. Das Risiko ist zu groß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten