Frage von Konsti1234, 48

Kann ich so trainieren?

10 Min laufen (zum Warmwerden) Beazeps 3 Sätze Trizeps 3 Sätze Bauchmuskeln 3 Sätze Rücken 2 Sätze Brust 3 Sätze (Jeder Satz 8-15 Wiederholungen) Das jeden 2. Tag und am Ruhetag so 10 min Joggen...was haltet ihr davon ?

Antwort
von shiva1990, 35

Ja man kann so einiges trainieren, aber der Plan ist kein Trainingsplan. 1. stehen nur Muskelgruppen und 2. ist die Struktur und die Reihung für dich als Anfänger nicht sinnvoll. 

Ein Anfängerplan beginnt mit Grundübungen. Werde erstmal stark: 

Kniebeuge 3x8
Kreuzheben 4x6
Bankdrücken 4x8
Latzug 3x10 oder Klimmzug 3xmax
Rudern 3x10
Schulterdrücken 3x10

Aufwärmen geht klar. Was aber die 10 Min joggen am Ruhetag bringen sollen?!

Viel Spaß

Kommentar von Konsti1234 ,

Naja so ganz Anfänger bin ich ja nicht ..trainiere schon seid knapp einem Jahr nur halt ohne Plan bzw wie ich grade Lust hab..Die 10 min joggen einfach weil ich am Tag bisschen Bewegung brauche.Hälst du den Plan für sinnvoll ?

Kommentar von shiva1990 ,

ein Jahr ist nichts 

klar halte ich meinen Plan für sinnvoll, sonst würde ich ihn nicht posten ;)

deiner ist nicht gut. 

Kommentar von Undercoover ,

Shiva1990 Hat recht!

10min joggen bringt garnix und 10 min ist auch nix da läufst du gerade los und schon sind die 10min vorbei

Jogg mindestens 45-60 min dann bringt das was!

 Wie shiva1990 schon gesagt hat bau in deinem TRAININGSPLAN Grundübungen ein wenn du schon bissen kraft hast durch boxen oderso so wie bei mir dann kannst du auch isoliert trainieren, Heißt erstell ein plan am besten als 3er split.

Pack in deinem plan: Kreuzheben,Bankdrücken,Schulterdrücken,Situps,Liegestütze,klimmzüge mindestens ein und dann pack noch isolierte übungen ein zum beispiel konzentrationscurls, seitenheben, rudern undsoweiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten