Frage von Juli7777, 1

Kampfbuch oder kampfverein

Glaubt ihr, dass man mit einem Buch über kampftechniken die Techniken erlernen kann oder sollte man dazu in einen Kampfsportverein gehen???

Antwort
von Kyra72,

Nur mit Büchern kann man keine Kampfkunst oder einen Kampfsport erlernen. - Es fehlen die vielen verschiedenen Partner - Es fehlt der Trainer zum Klären von Fragen und erklären von Techniken - Es fehlt der Trainer, um Dich zu korregieren

Bücher können Dich allenfalls unterstützen, zusätzlich zum praktischem Training.

Antwort
von ralphp, 1

Glaubst Du wirklich, dass man eine Kampfkunst aus einem Buch lernen kann? Ein Buch kann immer nur Unterstützung bieten, wird aber niemals einen Lehrer oder die Praxis ersetzen.

Gerade beim Erlernen einer Kampfkunst bedarf es eines Lehrers, der die Technik kontrolliert, korrigierend eingreift und Hilfestellung gibt. Auch wenn die Technik rein äußerlich vielleicht schon auf den ersten Blick ganz okay aussieht, heißt das noch langen icht, dass Du die Technik bereits gemeistert hast.

Die richtige mentale Einstellung, den richtigen Einsatz des Körpers, die Koordination der einzelnen Muskelgruppen zur korrekten Ausführung der Technik ... all das kann man nicht ohne Lehrer erlernen.

Mehr noch: Eine Kampftechnik muss in der Praxis geübt werden. Ohne einen Partner, der am besten erfahrener ist als Du, wirst Du keine oder nur geringe Fortschritte machen. Kontrolle, Timing, Reaktion und Distanz sind die vier wichtigen Elemente eines Kampfes, für deren Übung ein Partner unerlässlich ist. Spätestens hier wird Dir ein Buch nicht mehr von nutzen sein.

"Du kannst nicht mit Worten üben," sagte Funakoshi Gichin, einer der großen japanischen Kampfkunstmeister des 20. Jahrhunderts und Begründer des Shotokan Karate.

Theorie und Praxis sind zwei völlig verschiedene Dinge. Ob eine Technik funktioniert oder nicht, wirst Du nur in der Praxis erfahren.

Selbst wenn die Technik selbst perfekt ist, wirst Du Dich verletzen, wenn Du sie ohne Kontrolle ausführst.

Reagierst Du zu spät, wirst Du getroffen oder verpasst die Chance für Deine Technik.

Ist Dein Timing schlecht, wirst hast Du keine Chance jemals eine Technik ins Ziel zu bringen.

Stimmt Deine Distanz nicht, verfehlt die Technik entweder ihr Ziel oder kann nur einen Bruchteil ihrer Wirkung entfalten.

Ein Buch ist keine Alternative. Allenfalls als Nachschlagewerk, aber es kann niemals einen Lehrer ersetzen.

Antwort
von wurststurm,

Nein mit Büchern erreichst du da nichts. Du musst das ja alles praktizieren und, am allerwichtigsten, muss ein Coach deine Technik korrigieren. Sonst lernst du dir nur falsches an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten