Frage von maxdermaxmax, 27

Kalorienzufuhr Grundumsatz Abnehmen fettfreie Muskelmasse

Hi also ich lese oft dass das fett in meinem körper keine Kalorien braucht und deshalb der errechnete Grundumsatz nicht so hoch sein kann ...kann da bitte jemand helfen :) meine Daten

-182cm Groß - 89 Kilo - 17 Jahre alt - Körperfett 23,7 %

ich bitte um rat da ich nun echt verwirrt bin

die einen sagen 2000-2100 (Harris benedict) die anderen 1700 da fettfrei Muskelmasse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Setpoint, 27

Kann man so nicht pauschlisieren weil Fette viele sinnvolle Funktionen und Aufgaben erfüllt zb Trägersubstanz fettlöslicher Vitamine-A,D,E,K,Aufbau der Zellmembranen weitere Aufgaben im Nerven-Immun und Hormonsystem usw. zzgl unterscheidet man versch. Fettarten und Speicherorte bes. das Viszeralfett via Bauchfett bezeichnete Gewebe ist sehr stoffwechselaktiv. Sicherlich ist Fettgewebe weitaus weniger Stoffwechselaktiv als fettfreie Körpermasse nebst Muskelmasse somit muss man bei stark Übergewichtigen den Fettanteil mit berücksichtigen. Grobe Faustformel GU= 30kcal x FFM in Kg pro 24 Std.

Das zum  Grundumsatz der Leistungsumsatz (Aktivität im Beruf,Freizeit usw=PAL) mit hinzugerechnet werden muss,ist dir hoffentlich bekannt.

Die errechneten Werte u.Messungen  sind niemals zu hundertproz. genau und liefern nur grobe Richtwerte.

Gruss S


Kommentar von maxdermaxmax ,

Vielen dank dir ... :) hat mir sehr geholfen

Antwort
von gesundundsport, 26

Hey :)

Also bei Männern ist der Kalorienbedarf ca. bei 2200 Kalorien am Tag. Es kommt natürlich immer darauf an, was du sonst so machst. Sprich, ob du dich in deiner Arbeit / Freizeit viel bewegst bzw. Sport machst...etc. Falls du dich näher für dieses Thema interessierst, habe ich hier einen interessanten Artikel dazu gefunden: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/tagesbedarf-kalorien-maenner/

Hoffe, er hilft dir weiter!

Gruß

Kommentar von maxdermaxmax ,

Tut es:) danke sehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community