Frage von deeflop,

Kaffe und (MUSKELAUFBAU)

Ich möchte gern mal wissen wie sich Kaffee auf den Muskelaufbau auswirkt, bitte keine geschichten von doping und leistungssteigerung davon liest man ja nur bei solchen fragen. Einfach nur ob sich kaffee auf den muskelaufbau negativ auswirken kann.

Antwort
von 0815runner,

Dem Koffein wird immer eine leistungssteigernde Wirkung nachgesagt. Nicht zuletzt steht es deshalb auch auf der Dopingliste. Morgens nüchtern Ausdauer zu trainieren und dazu vorher einen Kaffee zu trinken, macht Sinn. Auch den Muskelaufbau wirkt sich Kaffee dagegen nicht aus.

Antwort
von whoami,

Negativ wirkt sich Kaffe nicht aus, aber geziehlt eingesetzt - kurz vor dem Training - macht er wacher und aggressiver. Was der Intensität deines Trainings zugute kommt! Aber leistungssteigernd direkt ist Kaffee nicht.

Antwort
von wurststurm,

Kaffee hat keinen Einluss auf den Muskelaufbau.

Antwort
von sportella,

Nein, er schadet sicher nicht, aber von einem Tässchen Kaffee gibts auch keine Leistungssteigerung. Vielleicht weckt er Dich ein bisschen auf, mehr nicht.

Kommentar von deeflop ,

Ja weil in einem anderen Thread wurde schon von leistungssteigerung ab 4 liter gesprochen und son mist, mich haben die antworten etwas aufgeregt weil das eig. niemand gefragt hatte

Kommentar von sportella ,

kein Mensch trinkt 4 l Kaffee am Tag, das macht der Magen nicht mit.

Antwort
von Juergen63,

Kafffe wirkt sich gar nicht auf den Muskelaufbau aus. Weder zum Vor noch zum Nachteil. Kaffee bzw. der Coffeingehalt darin regt lediglich das Herz-Kreislaufsystem etwas an. Mehr aber auch nicht.

Antwort
von maserati2777,

Ich trinke seit vielen Jahren ca. 6-8 Espressi täglich und konnte trotzdem wunderbar aufbauen. Also mach dir keine Sorgen. LG. Ben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten