Frage von Wasser456,

Jugendlicher rund um Wachstum, Muskeln, Fett & Aussehen, männlich & 16 Jahre:

Also ich hab das folgende Problem mit meinem Aussehen...Einerseits fühle ich mich sehr unwohl weil ich nicht so groß bin wie ich mir wünsche, ich wäre gerne mit meinem Alter um die 1,85 cm...andererseits fühle ich mich auch bisschen zu dünn, habe wenig Fett und wenig Muskeln.

Paar Sachen über mich:

Ich bin männlich, 16 Jahre 60 kg und 173.5 cm groß Spiele 4 mal in der Woche Fußball für ca. 1 ½ Stunden Arabischer Herkunft Mama & Papa sind 1,68 cm groß Was ich mir am meisten wünsche ist es größer zu werden :( Ich weiß aber nicht was ich noch machen kann, außer viel Eiweiß durch Eier, Fleisch & Fisch zu bekommen.

Über Kraftsport habe ich auch schon nachgedacht, weil ich mehr Masse zunehmen wollte, jedoch hab ich dies nach nur 3 Wochen eingestellt, weil ich viel gelesen und gehört habe, dass dies den Wachstum stark einschränkt.

Meine Frage ist jetzt was könnte ich machen um noch zu wachsen? Und was glaubt ihr wie große werde ich noch werden? Bis wann wachse ich noch? Stimmt es nun auch das Kraftsport das Wachstum hindert?

Das Wachsen ist mir erstmal wichtiger, weil das mit dem Gewicht auch noch später änderbar ist, das Wachstum aber wohl möglich nur noch die nächsten paar Jahe...

Antwort
von FitnessLuisl,

Kraftsport ist auf alle Fälle eine gute Idee ! Wenn man es übertreibt ,könnte es dem Wachstum möglicherweise ein bisschen einschränken, aber da müsstest du wirklich öfters als 5 mal in der Woche trainieren ! Also ich würde dir empfehlen probiers doch mal aus vielleicht machts dir ja Spaß zu trainiern ! Nachteile wird es für dich sicher keine haben, man sieht mit der Zeit ja auch Veränderungen an seinem Körper und das ist natürlich auch ein tolles Gefühl ! Leider wurde bisher noch kein Mittel erfunden ,dass den Körper vergrößer t aber du bist gerade einmal 16 da kann noch einiges passieren und 1,73m ist auf keinen Fall klein ! Also lass dich überraschen was die zeit so alles mit dir anstellt ! Ich bin mir sicher ,dass du noch ein paar Zentimeter wächst ,sei doch stolz auf dich immerhin hast du keinen Grund nicht stolz auf dich zu sein,oder ?

Antwort
von Juergen63,

Grundsätzlich ist das Längenwachstum genetisch vorbestimmt: Die Eltern legen hier bei der Zeugung eines Menschen den Grundstein welche Erbsubstanzen vermittelt werden. Das ist leider nicht beeinflußbar. Es sei denn man greift zur Genmanipulation. Das sollte aber nicht der Weg sein. Deine Eltern sind nach deiner Aussage beide 168 cm groß. Du hast sie mit 16 Jahren schon um gute 5 cm übertroffen. Das du noch weiter wächst ist zwar nicht unmöglich aber wird vorraussichtlich nicht mehr mehr der Fall sein und wenn dann eher im geringen Maße. Die Erfahrung und Genetik zeigt das ein Kind meist in die Höhe schießt wenn ein Elternteil auch groß ist. Und selbst das ist aber keine Garantie. Über ein Krafttraining kannst du deine Muskulatur aufbauen. Mehr oder weniger gehst du dadurch in die Breite, wächst aber nicht mehr in die Höhe. Das ein Krafttraining das Längenwachstum bremst stimmt so nicht. Ich persönlich halte deine Größe aber fü okay. 173 cm ist hier für einen Mann nicht sonderlich klein. Damit liegst du an sich im guten Durchschnitt. Es gibt viele Männer die sich Längenmäßig zwischen 173cm und 177cm bewegen.

Antwort
von Bressen,

Es alles geschrieben. Zur Körpergröße gibt es eine Faustregel für Normalwüchsige: Größe Vater + Mutter : 2 + 6,5cm bei männlichem Nachwuchs = etwa zu erwartende Körpergröße. Wie geschrieben, dass ist nur eine Faustregel für normalwüchsige Familienmitglieder. Die tatsächlich zu erwartende Größer kann nur ein Arzt bestimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community