Frage von melBanieOO,

jucken im po

hallo community. ich mach seit etwa 3 monaten intensiven kraftsport, damit ich in meinem fussball team körperlich nicht untergehe (bin nur 1.69 gross). ich mache jeden dritten tag 1.5 stunden beintraining, hauptsächlich kniebeugen und beinpresse. etwa seit 2 wochen verspüre ich aber so ein lästiges jucken am hintern, kann mir jemand sagen ob das etwas mit dem trainieren zu tun haben könnte, oder von wo das plötzlich kommt? danke schon im voraus!

Antwort
von pasi23,

klar kann das mit dem trainieren etwas zu tun haben.. 1,5 Stunden jeden dritten Tag.. wenn man sich mal überlegt, was da für Druck auf den Beckenbereich ausgeübt wird.

Finde jeden dritten Tag für 1,5 Stunden eh viel zu viel. Spielst du denn im moment auch Fussball oder erst auf die neue Saison? Ansonsten machst du dir ja alles zur Sau wenn du deine Beine so extrem belastest^^

Antwort
von Juergen63,

Das Jucken sollte an sich nichts mit dem Training zu tun haben. Juckreiz hat meist die Ursache in einer allergischen oder empfindlichen Hautreaktion. Das kann vom Schitzen kommen oder vom Stoff des Kleidungsteiles. Auch diverse Waschpulversubstanzen in der Kleidung können Juckreiz auslösen. Letztlich kann dies so einiges sein. Von einer ausreichenden Körperhygiene gehe ich jetzt mal aus. Wenn das längerfristig auftaucht dann laß das mal vom Arzt checken.

Antwort
von Maggie25,

Hey, Das kann eine durch Schweiß ausgelöste Hautreaktion sein. Ambesten du schaust mal beim Hautarzt vorbei .

Antwort
von sportella,

Mal ganz davon abgesehen, dass es blödsinnig ist, 1,5 Stunden Beintraining zu machen (bei richtiger Intensität bist Du nach max. der Hälfte platt!!), hat das Eine mit dem Anderen sicher nichts zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten