Frage von desire, 108

Jeden Tag Sport-immer verschiedene Arten?

Hallo, ich habe jetzt 3 Wochen Urlaub und gehe jeden Tag zum Sport. Immer aber verschiedene Sportarten zB. 1.Tag Yoga, 2. Tag Body Styling, 3. Tag Iron System,4. Tag Body Styling, 5. Tag Yoga... Habe aber gelesen ,dass man 1 Tag immer eine Pause haben soll, aber wenn ich immer anderen Sportart mache kann ich fast täglich? DANKE

Antwort
von Juergen63, 108

Wenn es dir um eine allgemeine Fitness geht und du jetzt keine Sportart hast die du vorangig ausübst bzw. in der du dich Leistungstechnisch verbessern möchtest dann kannst du jeden Tag eine andere Sportart ausüben. Das sollte kein Problem sein. Berücksichtige allerdings das dein Körper auch reine Ruhetage benötigt. 1-2 Trainingsfreie Tage in der Woche wären schon sinnvoll.

Antwort
von theafit90, 103

Da Yoga schon ziemlich an Entspannung und Dehnung gelegen ist, ist dies quasi dein Ruhetag. Ruhetag heißt ja nciht absolute Bettruhe, sondern einfach, dass man den kraftsport auslassen soll. Im Ruhetag gehe ich beispielweise joggen, obwohl das auch sehr die Beine beansprucht.

Kommentar von SteinA ,

Ja das glaube ich auch. Also soll nicht heißen, dass Yoga kein Sport ist ;) Yoga ist denke ich der perfekte Ausgleich zu den anderen dingen, die ja ein bisschen mehr auch auf die Kondition gehen. Vielleicht wäre es aber gut, wenn du auch noch eine Ausdauersportart hinzufügen würdest aber so wie ich das sehe geht es dir vor allem um die Figur :) was ja auch nicht verwerflich ist

Antwort
von DerGrosseHulk, 90

Hey.

Es ist wichtig, dass du nicht jeden Tag nur immer die gleichen Muskeln beanspruchst. Aber dadurch, dass du verschiedene Sportarten kombinieren möchtest ist dies ganz gut. Dennoch solltest du ca. 2 Tage einbauen, in denen du gar nichts machst.

Antwort
von Pistensau1980, 83

Das kommt darauf an, was dein Ziel ist. Wenn du einfach fit sein und dabei Spaß haben willst, ist das vollkommen in Ordnung. Wenn du ein bestimmtes Ziel hast, wie in einer Sportart möglichst gut zu werden, oder Muskelmasse aufzubauen, ist das natürlich nicht optimal. Dann solltest du wirklich strukturiert nach einem Plan trainieren und abwechselnd Belastungs- und Regenerationseinheiten einbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten