Frage von Danny222, 1

Ist Sport ein Risiko für die PKV

Guten Tag zusammen,

ich bin Extremsportler und nehme regelmäßig beim Ironman teil. Kann es passieren dass die eigene PKV das als zu hohes Risiko auslegt und die Beiträge daher erhöht....

Antwort
von dreaded86, 1

Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Krankenkasse Triathlon, Marathon, Ironman, etc. überhaupt als gefährlich einstuft. Ich denke, wenn eine Krankenkasse von Extremsportarten spricht, dann meinen die wohl eher solche Dinge wie Basejumping, Steilwandklettern, Paragliding, etc.

Antwort
von Pistensau1980, 1

Wenn du es ihnen sagst, kann das passieren.

Ich würde andersherum lieber fragen, was bei ihnen alles als Risiko- und Extremsportarten zählt, da gibt es einen Katalog und der kann von Versicherung zu Versicherung etwas unterschiedlich sein. Und wenn es drin steht, dann kannst du dir immer noch überlegen, ob du es ihnen sagen willst. Wenn dir beim Ironman tatsächlich etwas passieren sollte, könnte das ja auch einfach beim Joggen passiert sein...

Antwort
von Almeida, 1

Keine Ahnung, aber IMHO wäre das paradox! Ruf einfach mal an und frag nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten