Frage von Mark555,

Ist mein Trainingsplan richtig zum Muskelaufbau?

Hi, ich bin 16 Jahre alt und ich trainiere schon 3 Monate im Fitnessstudio, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich ein Trainingsplan brauche. Ich habe einen Trainingsplan von meinem Freund und ich wollte euch frage, ob der gut ist:: Dienstag: Brust, Schulter und Bizeps, Donnerstag: Beine,Bauch und unterer Rücken, Samstag: Rücken, Nacken und Trizeps, Sonntag fängt der Plan wieder ab Dienstag und nächste Woche Sonntag mit dem Plan ab Mittwoch, sodass es sich jede Woche um 1 verschiebt. Für jeden Muskel, z.B. am Montag den Muskel Brust, benutze ich jeweils 2-3 Geräte. Aber meistens nur 2 Geräte. Ich trainiere auf Masse und ich mache jeweils 10-12 Wiederholungen mit 3 Sätzen. Ist der Trainingsplan zum Muskelaufbau gut? Danke schonmal für eure Antwort im Vorraus.

Antwort
von getripped,

Tausche Bizeps und trizeps, mit 3 Monaten Trainingserfahrung brauchst du keine 2 Belastungen in der Woche für so kleine Muskelgruppen! Zum rest kann ich nichts sagen, dazu fehlen mir die Angaben der genauen Übungen.

Lg

Antwort
von SaimenE,

merke dir eins: jeder körper ist anders ! wenn dein kolege mit dem plan gut fährt ,muss das nicht heißen dass du damit die gleichen erfolge haben kannst ! um masse aufzubauen finde ich 2übungen pro muskel zu wenig,es sollten doch mind.3übungen sein.nehme so viel gewicht ,dass du die übungen sauber ausführen kannst und bei 8-12wiederholungen machen kannst.die letzte wiederholunge sollte erzwungen werden.

das klingt vielleicht komisch,aber ich habe mich am anfang sehr unterschätz.ich habe mit leichtem gewicht angefangen,weil ich dachte,nicht mehr packen zu können und hab mich dann gewundert warum nichts passiert.scheue dich dich davor,ordentlich gewicht drauf zu packen (allerdings auch eben nicht übertreiben!!!!) zwischen den sätzen 30sec pause und zwischen übungen 2min.

hau rein !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community