Frage von takeru22,

Ist mein Brustkorb im Vehältnis zu groß? Was tun?

Huhu alle miteinander: erstmal kurz die Infos:

Bin 23, wiege 68kg auf 1,80m, vorkurzem noch 73kg da das Winterspeck war.. Bin seit kurzem im Fitnessstudio und hab seitdem eigentlich meist immer Cardio gemacht und halt nebenbei paar Geräte mitgenommen (Brust,Rücken,Arme,Bauch), aber halt nicht intensiv. Nun ist mir seit kurzem aufgefallen, dass mir die Proportionen meines Oberkörpers nicht wirklich hundertprozentig gefallen und stimmig erscheinen.. Mir scheint es, dass der Brustkorb bzw die Rippen im Verhältnis zum Bauch zu sehr raussticht, was vorallem bei eingezogenem Bauch aufällt..Hab auch paar Bilder mit hochgeladen, wo man das auch erkennen kann..und ich hoffe, ihr mir paar helfen könnt, ob ich mir da nur was einbilde, das vielleicht normal so ist und was ich vielleicht dagegen tun könnte?! Bestimmtes Muskeltrainig bestimmter muskeltruppen oder so? ..wie gesagt, bisher hab ich recht wenig gemacht im bereich Muskel etc... Oder meint ihr müsste ich noch ein Stück weiter abnehmen? Mit 68kg wieg ich ja nun auch nicht grad sooo viel bei ner Größe von 1,80m, deswegen erscheint mir das nicht als die erste Option, aber vielleicht hilft das?!

Ich danke euch.. ich hab halt auch angst davor zu "breit" zu wirken, auch jetzt schon (bei nur 68kg..aber vielleicht bin ich zu selbstkritisch, was meint ihr?!), da ich eigentlich eher schlank sein will, wie ich es bisher war..weshalb ich auch angst hab, dass die brust durch training noch mehr rausstechen würde oder so..

brustumfang ist bei mir in etwa 93cm und taille 82

drei bilder sind im normalen zustanden ohne dass der bauch eingezogen ist, zwei davon sind mit eingezogenem Bauch und ein Bild ist so meine Vorstellung wie es mir wünsche..

Antwort
von Pistensau1980,

Du bist zu selbstkritisch, dein Körper ist vollkommen normal. Dass die Brust weiter hervorsteht, als der Bauch, ist normal. Die einzige Möglichkeit, dem zu entgegnen wäre, wenn du dir durch vermehrtes einarmiges Reißen einen ordentlichen Bierbauch antrainierst. Das sollte aber nicht dein primäres Trainingsziel sein ;-)

Und dass die Brust noch weiter hervorsteht, wenn du den Bauch einziehst, ist erst recht normal, wäre ja auch schlimm, wenn nicht. Also keine Sorge, du bist jetzt schon in guter Form, wenn du weiter trainierst wird es sogar noch besser werden. Und dass du eine zu massige Brust bekommst, wenn du Brusttraining machst, musst du auch nicht befürchten. Einige trainieren dafür über Jahre und es tut sich recht wenig. Mit dem Problem hat anscheinend auch der Typ in deiner Vorstellung zu kämpfen, der hat nämlich eine ziemliche Hühnerbrust.

Kommentar von takeru22 ,

danke für deine antwort, die hilft mir sehr weiter:) nur eine sache..das problem ist, ich hab bisher sogut wie noch garnichts sportlich gemacht geschweige denn trainiert außer bisschen laufband..und dass ich dann trotzdem schon in "form" bin, was ja positiv ist, macht mir dennoch angst..weil ich angst hab zu breit zu werden wenn ich jetzt erst richtig anfang :o

Antwort
von whoami,

Alles perfekt normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community