Frage von eric1998, 2.659

Ist es wichtig seitliche bauchmuskeln zu trainieren?

Frage steht oben!mir ist zu ohren gekommen das mann breitere huefte dafon bekommt stimmt das oder nicht?und trainiert ihr die seitliche bauchmuskeln,sind sie wichtig oder nicht?trainieren das eher viele oder wenige?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeepBlue, 2.649

Hi,

zu den seitlichen Bauchmuskeln zählen: äußerer schräger, innerer schräger und quer verlaufender Bauchmuskel. Sie werden bei jeder Übung für den geraden Bauchmuskel automatisch mit trainiert.

Ob man sie durch spezielle Übungen intensiver trainieren soll, hängt von der individuellen Zielsetzung ab. Wenn Du Deine gesamte Rumpfmuskulatur kräftigen willst, macht ein Training dieser Muskelgruppe durchaus Sinn. Wenn Du allerdings die berühmte Y- oder V-Form anstrebst, läufst Du bei zu intensivem Training Gefahr, die bei Männern wenig beliebte X-Form zu erhalten. Ausgeprägte seitl. Bauchmuskeln über dem Becken lassen nun einmal die Hüfte breiter erscheinen.

Gruß Blue

Antwort
von Matze1995, 1.588

Junger Mann nimm doch einfach mal ein Buch zur Hand. Oder schau wenigstens mal in die Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Musculus_obliquus_externus_abdominis

klar musst du alle Muskeln trainieren. Und nein du bekommst damit keine Huften so breit wie bei einer Latina.

Antwort
von wiprodo, 1.959

Durch ein Training der seitlichen Bauchmuskeln bekommst du auf keinen Fall breite Hüften. Auf den Hüften sitzen seitlich keine Muskeln, durch deren Training du breiter werden könntest. Etwas oberhalb der Hüfte, im Bereich der Taille, sitzt gern ein kleiner Wulst aus Fett- und Bindegewebe (s. Bild), der oft mit den seitlichen Bauchmuskeln verwechselt wird. Die seitlichen Bauchmuskeln selbst bilden eine Schicht von 3 platten Muskeln, die an den Rumpfseiten unterhalb des Brustkorbes bis zum oberen Beckenkamm insgesamt kaum 3 bis 5 cm dick ist. Würde es dir gelingen, diese durch ein Aufbautraining um 25 % dicker zu gestalten, würde das in keinster Weise optisch ins Gewicht fallen. Da die seitlichen Bauchmuskeln stets straff ausgespannt sind, um das Eingeweide zu tragen und den Körper aufrecht zu erhalten, wird eine durch Training bedingte Spannungszunahme diesen Muskeln gestatten, ihre Aufgabe noch besser zu erfüllen, was deiner Figur nur Nutzen bringen kann – V, X und Y hin oder her!

Antwort
von Almeida, 1.210

Du kannst ja mal testen- mach mal ein seitliches Plank (ist das der die oder das Plank?) und hebe dann das obere Bein ab- kannst dus halten? Wenn nicht, würd ichs trainieren.

Antwort
von Almeida, 938

...und wenn du dich mit der Anatomie beschäftigst, dann schau dir auch mal an, wo sich die Hüfte befindet.

Antwort
von ElFluppo, 981

Wenn es um Bodyforming geht werden die seitlichen Bauchmuskeln häufig nicht extra trainiert, weil sie einen Muskelwulst über den Beckenknochen bilden.

"Wichtig" ist JEDER Muskel, sonst gäb es den nicht. Allerdings muss der nicht zwingend vergrößert werden, auch wenn Dein Körper es Dir später danken wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten