Frage von Hans21, 70

Ist es schlimm jeden tag situps und liegestütze zu machen 15-20 min lang?

Antwort
von Aerrathien, 49

Lass diese 15-20 Minuten weg und ersetze sie durch sogenannte Sätze

3-4 Sätze Liegestütze â 8 Wiederholungen mit einer Pause von 15 Sekunden nach jedem Satz. Bei den Sit-ups würde ich solange diese Ausführen bis der Bauch anfängt zu brennen und du nicht mehr kannst. 

Zu deiner eigentlichen Frage, nein weder schadet es noch ist es schlimm ABER deine Muskeln brauchen eine Regeneration sonst wird da auch nichts großartig wachsen!

Antwort
von DeepBlue, 49

Hi,

nein, warum sollte das "schlimm" sein? Ich würde nur die Sit-ups durch Crunches ersetzen.

Gruß Blue

Antwort
von BoosterTest, 30

Nein. Keine Bedenken.

Antwort
von whoami, 48

Schlimm ist es, wenn man sich wegen so einem Klacks Gedanken macht! Ist es schlimm jeden Tag zur Schule zu gehen? Zu arbeiten? 

Ich sollte vllt. meinem Chef sagen, dass ich nicht mehr jeden Tag arbeiten kann, weil ich regenerieren muss....

Kommentar von tttom ,

Wie viel Tage gehst du denn in der Woche arbeiten? 7 Tage?

Ehr unwahrscheinlich. Deswegen sollte man auch nicht 7 Tage in der Woche Sport machen, 5-6 Tage Sport, 1-2 Regeneration sind das Mindeste!

Kommentar von whoami ,

Ich mache in der Regel alle 14 Tage einen Tag Pause beim Sport. Seit Jahren! Und Pause bedeutet 1h Dehnen mit etwas Kettlebelltraining oder Boxen am Boxsack. Was "man" nicht soll interessiert mich herzlich wenig. Der Körper ist leistungsfähiger als die meisten denken, die der Trainer möglichst selten im Studio haben will. Warum wohl?

Kommentar von wurststurm ,

Das glaube ich dir gern. Aber als allgemeinen Ratschlag für die Ich-hab-noch-nie-Sport-gemacht-wie-schaffe-ich es-schnellstens-also-morgen-einen top-Körper-zu haben-ohne-mich-anzustrengen Generation wahrscheinlich nur teilweise zu gebrauchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten