Frage von Fitnessbeast12, 2

Ist dieser Trainingsplan in Ordnung ( bin 15 Jahre alt und treiniere seit 2 monaten)

Ich trainiere meistens jeden 2, manchmal auch jeden dritten Tag, je nach dem ob ich mich fit genug und ausreichend regeneriert fühle um zu trainieren. Manchmal trainiere ich auch nur Montag,Mittwoch und Freitag. Im Durchschnitt habe ich in diesen 2 Monaten ca. 3,5 mal die Woche trainiert. Mit dem Muskelzuwachs bin ich auch zufrieden.

4 x 6 Bizepscurls mit der Langhantel bis zum Kinn hochgezogen ( Maximalkraftübung)

3x12 Bankziehen

2x12 Rudern einarmig

3x12 Bankdrücken

2x12 Überzüge

2x8 Seitheben

2x8 Frontheben

3x15 Schulterheben

3x12 Arme strecken im Liegen

3 Verschieden Bauchübungen , jeweils 3 Sätze á 20 Wh

2x12 Beidbeinige Kniebeuge mit Langhantel

3x20 Beckenlift

3x20 Fersen anheben mit Kurzhanteln als Beschwerung

10 mal auf den bauch legen und Arme, Beine und Kopf für ca 10 Sekunden anheben

Nach dem Training nehme ich entweder einen Proteinriegel oder einen selbstgemachten Banane-Eiweiß Shake zu Mir. Der Shake besteht aus 1 Banane, Agavendicksaft, Haselnüssen, Walnüssen, Mandeln und Fettarmer Milch

Ist dieser Trainingsplan in Ordnung oder gibt es Verbesserungsvorschläge?

Antwort
von wiprodo, 1

Das ist kein Trainingsplan, sondern eine Auflistung der Übungen, die du alle im Training ausführst. Aber du willst uns doch nicht weismachen, dass du das alles in eine Trainingseinheit packst. Dann müsstest du danach ja tot umfallen - oder, was wahrscheinlicher ist, da du ja noch Forumsbeiträge schreiben kannst - du führst das alles nur so wischiwaschi aus, ohne die nötige Intensität. Oder hast du vielleicht vergessen mitzuteilen, wie du die Übungen auf die Trainingstage verteilst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community