Frage von AnetteSch, 34

Ist das Orangenhaut? Ich bekomme beim Laufen Dellen an den Oberschenkeln …….

Hallo,

Ich bin 21 und merke in letzter Zeit, dass wenn ich laufe, leichte Dellen an den Oberschenkeln bekomme. Jetzt habe ich mir meinen Po auch mal ganauer angeschaut und da ist auch was……, ist das Orangenhaut?

es sieht jedenfalls nicht gut aus…

Ich hab gehört bei Orangenhaut gibt es irgendwie „Grade“, das ist jetzt nicht extrem bei mir, aber ich will nicht, dass es sich weiter so entwickelt.. .Was kann ich tun? Dick bin ich auf keinen Fall, mach aber sehr selten Sport…

ich weiß es gibt keine Wundermittel, aber worauf soll ich da achten, damit es sich nicht weiter entwickelt? sport vielleicht? (bitte nicht sport...)

Lg Anette

Antwort
von Juergen63, 34

Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche die genetisch bzw. hormonell bedingt ist. So wirklich etwas dagegen tun kannst du nicht. Du kannst über eine Sportliche Betätigung ( Laufen, Radfahren, Schwimmen oder auch Kraftsport ) einiges tun um deine Muskulatur zu stärken. Das kommt dann auch dem darüber liegenden Hautgewebe zu Gute. Um eine sportliche Betätigung kommst du also nicht herum, wenn du da wirklich etwas für deine Gewebestruktur tun möchtest.

Antwort
von Kazumigirl68, 29

Richtig, ein Wundermittel gibt es nicht, du musst schon was dagegen tun ;)

Schau dir das Video im Anhang an, da geht es unter anderem auch um's Bürsten (weiß aber nicht, ob es in deinem Alter schon nötig ist)

Antwort
von ralphp, 19

Vielleicht solltest Du mal ein Foto posten ;-)

Nein im Ernst, Orangenhaut tritt soweit ich weiß nicht in Deinem Alter auf und dürfte sich auch nicht in Form von Dellen äußern.

Wenn du Gewissheit haben willst, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Das ist allemal besser als irgendwelche Vermutungen aus der Ferne die eh bloß ins Blaue hinein erfolgen.

Das kann vieles und nichts sein. Dafür ist Deine Beschreibung viel zu vage und selbst ein Foto lässt möglicherweise noch keine klaren Schlüsse zu. Deshalb: Geh zum Arzt. Dafür ist der ja auch da.

Kommentar von sportella ,

Da täuschst Du Dich aber! Was man in den Umkleiden im Studio an den Beinen von noch nicht einmal 20-Jährigen Mädls sieht, ist manchmal erschreckend! Das hat nichts mit dem Alter zu tun.

Kommentar von ralphp ,

Da bin ich aber froh nicht so oft in der Umkleide sein zu müssen (oder zu dürfen?)

Kommentar von AnetteSch ,

Ein Foto posten??? Ne das traue ich mich nicht..

Was den Arzt angeht, hmmmm ich glaube das wird nicht wirklich viel bringen... Was soll er schon sagen??

Hab jetzt gelesen, dass Kaffe helfen soll, stimmt das?

Danke für die Antworten. LG A

Antwort
von ralphp, 17

Den Arzt fragen kostet nichts. Nur nicht zu fragen weil man meint, dass er eh nichts sagen oder tun kann, ist aus meiner Sicht nicht sehr klug.

Antwort
von anonymous, 17

Straffe Haut ohne Sport ist wie Alkoholiker ohne Alkohl.

Heißt: Sportverweigerer-Frauen haben alle zu 100% Orangenhaut!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten