Frage von deyft, 22

interne und externe Motive fürs Tanzen ?

könnt ihr bitte alle aufzählen?

Antwort
von wiprodo, 22

Um dich nicht ganz so abrupt abzuspeisen, hier ein paar Gedanken:

Den Anstoß, eine Handlung (Tanzen) zu vollziehen, setzt immer eine interne (aus dem Idividuum stammende) Handlungsbereitschaft voraus. Diese kann durch unterschiedlich Faktoren („Motive“) gefördert werden. Diese Faktoren können aus deiner persönlichen inneren Situation erwachen (= interne Motive) wie dein Bewegungsdrang, deine Lust an rhythmischem Bewegungsvollzug, Musikalität, deine momentane psychische Stimmungslage, deine körperliche (gesundheitliche) Situation, deine Bereitschaft zu sozialer Interaktion, dein Drang, der Umwelt dein Stimmungslage durch Bewegung übermitteln zu wollen......... Externe Faktoren sind diejenigen, die aus deiner Umwelt deine Handlungsbereitschaft beeinflussen, z.B. das Hören von Musik oder die Vorgabe von Rhythmen, der Anblick tanzender Personen, also generell die personelle und materielle Umgebungssituation, das Wetter ……..

Das sind gewiss bei weitem nicht „alle“ Motive, aber zumindest ein Anfang.

Antwort
von FitnessFre4k, 16

Intern: Spaß, Freude, Fitness stärken

Extern: schaut nach Außen hin gut aus

Antwort
von whoami, 13

Nein. Zähl Mal schön selber auf...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community