Frage von xSportlerx, 110

Ich M15 möchte schnell und ohne unnatürlich viel Zeit aufzuwenden Brust-, Schulter- und Arm Muskeln aufbauen wie bekomme ich das ohne Fitnessstudio hin?

Antwort
von Daniel87Dee, 51

Tüte Chips, Tv und Fernsehr an. So kriegst du ordentlich Masse ohne große Anstrengung. 

Die meisten Leute hier machen gerne Sport und reißen sich den allerwertesten auf. Da kriegt jeder Kopfschmerzen bei so ner Frage!!!

Frag dein Sportlehrer der gibt dir Tipps, aber wir wollen das Leute schwitzen und den Erfolg verdienen!

Wenn alles so einfach wäre, was meinst du wie alle draußen rumlaufen würden!

Antwort
von DeepBlue, 53

Hi,

um Muskelzuwachs zu erzielen muss man im submaximalen Bereich (Hypertrophie) arbeiten. Dabei müssen die Gewichte/Widerstände so schwer sein, dass einem damit nur ca. 10 saubere Wiederholungen pro Satz möglich sind.

Wenn Du nun zu Hause Kniebeuge, Dips, Liegestütz etc. praktizierst, wird ein Muskelzuwachs kaum feststellbar sein, weil der Reiz, der auf die Muskeln ausgeübt wird, damit sie wachsen, viel zu gering ist. Als Übungen zu Hause – ohne Hilfsmittel – eignen sich:

-Kniebeugen-Ausfallschritte vor, zurück, rechts und links

-Klimmzüge (weiter und enger Griff; Kamm- und Ristgriff).

-An eine (Klimmzug-/Teppich-) Stange hängen, Knie vor die Brust ziehen.

-Liegestütze (Hände weit auseinander und eng zusammen).

-Liegestütze Beine etwas höher gelegt (für den Schultergürtel)

-Dips.-

Sämtliche Variationen von Crunches.

-Und noch etwas für den Rückenstrecker (Hyperextensions).

Vielleicht kannst Du Dir zu Weihnachten etwas an Equipment wünschen, z.B. ein Theraband (silber) oder ein Langhantel?

Gruß Blue

Antwort
von Markusalem, 71

Ein bisschen Zeit wirst du leider schon aufwenden müssen, wenn du etwas erreichen möchtest. Aber der Aufwand wird ja durch ein gutes Ergebnis belohnt.

Am besten du besorgst dir ein kleines Hantelset. Die sind nicht besonders teuer und machen dein Training effektiver. Übungen dazu findest du massig im Internet oder auf YouTube. Wenn du gar kein Geld ausgeben möchtest, kannst du auch nur mit dem eigenen Körpergewicht trainieren.

Da Weihnachten vor der Tür steht, könntest du dir ja vielleicht ein Übungsbuch oder eben eine Grundausstattung für das Krafttraining zu Hause wünschen ;)

Antwort
von PJent, 33

Ich würde dir Freeletics empfehlen. Das ist eine Mischung aus Kraft und Ausdauertraining. Zwar ist es für dich als 15 Jährigen wahrscheinlich wahnsinnig hart und du musst dich echt kontinuierlich überwinden können und auch das nötige Durchhaltevermögen an den Tag legen. Aber sonst hast du in ca 3 Monaten sichtbare Ergebnisse. Zeit aufwendig ist es jetzt auch nicht wirklich du musst 3 mal die Woche ca 1 Stunde investieren je nach Leistungsgrad den du erreicht hast. Wie gesagt es ist wahnsinnig hart aber du kannst so einiges erreichen wenn du willst. Schau dir dazu einfach mal nötige Informationen im Internet hat oder auch Transformation Videos aus dem Internet insbesondere Youtube. Die App ist glaub für 70 Euro im Jahr zu haben und das ist die Pro Version, wenn du mal drin bist macht es auch irsinnig Spaß

Antwort
von Heimtraining, 50

Die Brust, vordere Schulter und den Trizeps kannst Du mit Liegestütze bequem zu Hause trainieren. Für den Bizeps würde ich mir aber eine Langhantel und zwei Kurzhanteln kaufen. Damit kannst Du dann auch den Rücken tranieren, beziehungsweise Du solltest es sogar. Denn ein einseitiges Training (Brust, vordere Schulter) ist nicht gut.

Antwort
von Juergen63, 29

Das liest sich toll...."ohne unnatürlich viel Zeit aufzuwenden"....Du musst bedenken das die Leistungsverbesserung in jeder Sportart ein langjähriger Prozess eines harten und strukturierten Trainings ist. Ein Messi oder Ronaldo ist ja auch nicht eines morgens aufgestanden und war dann urplötzlich der beste Fußballspieler. Der Muskelaufbau erstreckt sich über mehrere Jahre. Das erfordert ein Diszipliniertes und regelmäßiges Training. Du benötigst hierzu allerdings einiges an Equipment wie Kurzhanteln, Langhanteln, Langhantelbank und das eine oder andere Trainingsgerät wäre auch sinnvoll. Mit Körpereigenen Übungen kannst du zwar einige Übungen ausführen, wie Kniebeugen, Ausfallschritte, Liegestützen, Crunches. Darüber kannst du aber nur bedingt Muskelmasse aufbauen, weil  der Körpereigene Gewichtswiederstand schnell zu gering wird um den einzelnen Muskeln weitere Aufbauimpulse zu bieten. 

Antwort
von wurststurm, 54

Hallo, die Frage ist leicht beantwortet: Schnell geht Muskelaufbau nicht. Sport ist per se unnatürlich viel aufgewendete Zeit.

Vielleicht gibts ja noch andere Hobbies die man schnell-schnell machen kann, z.B. Briefmarken sammeln?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten