Frage von scherrer25, 19

Ich M/13 habe in letzter Zeit immer wieder mit Leistenproblemen zu kämpfen und kann auf dem Fussballfeld deshalb nicht immer 100% geben. Hat jemand einen Tipp?

Ich M/13 habe in letzter Zeit immer wieder mit Leistenproblemen zu kämpfen und kann auf dem Fussballfeld deshalb nicht immer 100% geben(muss fast immer ausgewechselt werden auch als Torhüter), allerdings gelte ich in meinem Verein als Talent und wurde schon vom Trainer der ersten Mannschaft angefragt ob ich es mir vorstellen könnte in 2-3 Jahren als Ersatztorwart in der ersten Mannschaft aufgebaut zu werden. Doch mit den Leistenproblemen die ich habe werden sie mir kaum einen Vertrag anbieten. Hat jemand einen Tipp für mich wie ich meine Leistenprobleme in den Griff kriege?

Antwort
von nafetsbln, 7

whoami hat völlig recht, nur ein Besuch beim Arzt kann dir helfen. Ich kann nur als Tipp noch mitgeben, dass es bestimmte Dinge gibt, die es verschlimmern. Das solltest du also bleiben lassen: starkes Sprinten, heftige Schüsse mit den Innenfuß abstoppen oder ausführen, Übungen mit weit gespreizten Beinen (wie manche Dehnübungen im Sitzen oder Stehen, wo die Füße max. weit auseinander gebracht werden, z.B. Spagat). Und nimm das ernst (Arztbesuch, am besten beim Sportarzt, nicht Hausarzt). Das kann sonst richtig eklig werden.

Antwort
von whoami, 11

Ich würde mal damit zu einem Arzt gehen. Niemand kann aus der Ferne in deinen Körper schauen und meine Kristallkugel ist auch kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community