Frage von Niloo, 169

Ich hatte vor 5 Jahren einen Bandscheibenvorfall L4/5 der mir keine großen Probleme mehr macht . Me

Freeletics trotz Bandscheibenvorfall L4/5 ??

Antwort
von climbingalex, 169

Hallo,

also wenn dud ir unsicher bist, kläre das mit deinem Arzt, aber ich hatte vor Jahren im gleichen LWS-bereich einen Vorfall und habe keinerlei Probleme mehr, seitdem ich meine Rückenmuskulatur aktiv aufgebaut habe. ich kann nun Belastungen standhalten, die früher undenkbar gewesen wären.

Antwort
von Pistensau1980, 145

Ja klar, jedes Krafttraining ist gut für den Rücken und gerade bei Freeletics hast du viele Übungen für die Rumpfmuskulatur. Du könntest aber auch problemlos mit Gewichten trainieren, wichtig ist, dass du alle Übungen sauber ausführst.

Ich hatte selbst vor längerer Zeit einen Banscheibenvorfall, weil mir beim Handball bei einem Tempogegenstoß ein Torwart in den Rücken gesprungen ist. Nach einem halben Jahr hatte ich die Bandscheibe durch Rumpfübungen wieder so weit aufgebaut, dass ich wieder ins normale Training und etwa nach neun Monaten in den Spielbetrieb einsteigen konnte.

An sich ist ein Bandscheibenvorfall nichts Schlimmes, die meisten Leute bemerken ihn nicht mal. Wichtig ist, dass man dann etwas tut und Stützmuskulatur aufbaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten