Frage von RobertHST,

Ich hätte gerne einen Trainingsplan für Fußball für die kommende Saison (B-Jugend)

Hallo Leute, ich hätte gerne einen Trainingsplan für die kommende Saison in der in dann endlich Großfeld spielen kann (B-Jugend). Ich bin jetzt 14 Jahre alt und habe von Montag-Freitag jeweils 1-2 stunden Zeit und am Wochenende 2-4 Stunden Zeit zum Trainieren. Ich spiele meist Rechtes oder Linkes Mittelfeld oder auch mal Sturmspitze. Ich brauch noch viel Kondition und vorallem Schnelligkeit, weil ich ein bisschen langsam bin. Schusstechnik habe ich denke ich genug, aber die Schusskraft reicht für Großfeld nicht aus. Flanken muss ich üben und Kopfball ebenfalls, falls ich Stürmer spiele. Und mehr Kraft bräuchte ich auch da alle größer sind als ich bei den andern Teams, weil wir nächste Saison erst neu anfangen auf Großfeld. Ich habe leider einen nicht so tollen Trainer der uns wenig beibringt. Bitte erstellt mir einen Trainingsplan mit meinen Kriterien. Danke im voraus. :)

Antwort von Mentaltrainer,

Hallo RobertHST - schau mal auf fussballtraining.de da gibt es jede Menge Anregeungen und Vorschläge dazu! lg Rüdiger

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Sturzpräventionsprogramm für ältere Wandere Die Unfallstatistik zeigt, dass Menschen über 65 Jahre ein höheres Risiko haben, beim Wandern durch stolpern oder ausrutschen zu stürzen und sich dabei oft auch schwerer verletzen als Jüngere. Dem kann man durch ein Kraft- und Koordinationstraining vorbeugen. Sinnvoll sind Gleichgewichtsübungen wie das Balancieren auf Bänken, Baumstämmen oder auf einer Slackline. Auch andere Koordinationsübunge...

    1 Ergänzung
  • Die Wanderstöcke auch mal weglassen ist gut für den Gleichgewichtssinn Viele Wanderer gehen generell mit Stöcken um die Gelenke zu entlasten. Das hat auch seine Berechtigung, allerdings habe ich festgestellt, dass sich das Am-Stock-Gehen auf Dauer negativ auf den Gleichgewichtssinn auswirken kann. Zumindest bergauf sollte man die Stöcke also öfter mal weglassen, um die Koordination zu schulen. Gleichzeitig trainiert man so auch verstärkt die Beinmuskulatur.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community