Frage von Hijazi97, 7

ich bin boxer aber jzt beginnt ja ramadan und ich möchte in dieser zeit mein körperfett weg kriegen

Ich bin boxer mache auch regelmäßig intervalltraining habe aber viel körperfett und das möchte ich in dieser zeit weg kriegen um meine muskeln zu definieren . Ich wollte euch fragen wie und was ich ändern soll in der Ernährung bzw was ich dann abends und morgens wssen soll . Ich bin 16 jahre alt ca181cm groß und wiege ungefähr67kg. Würde mich bei hilfreichen Antworten freuen

Antwort
von Juergen63, 4

Die Ramadanzeit spielt dir hier bedingt in die Karten, wobei es normalerweise für einen Sportler nicht optimal ist wenn er während der Tageszeit nichts essen und trinken kann / darf. Du mußt also zusehen das du deine Nährstoffe dann in den Nachtstunden zuführst. Da du in der Nacht aber auch eine Mütze voll Schlaf haben mußt bleibt dir kein großer Zeitraum zur Nahrungsaufnahme. Ernähre dich ausgewogen und Eiweißreich. Von der Menge wirst du vermutlich weniger zu dir nehmen als außerhalb der Ramadanzeit. Dies kann dir aber zwecks Körperfettreduktion helfen. Ansonsten ist das Auslassen der Flüssigkeitszufuhr über den Tag gerade bei dem Wetter so eine Sache. Optimal finde ich das nicht, aber das soll jetzt keinesfalls Respektlos gegenüber deinen Religiösen Handlungen sein. Du mußt halt zusehen das du in den dunklen Stunden auch genügend Flüssigkeit zu dir nimmst

Antwort
von Blackmind, 2

Ich würde gerne helfen, weiß aber zu meiner Schande nichts über Ramadan außer das es der Fastenmonat ist. Was darfst du essen? Wann darfst Du essen?

Kommentar von Hijazi97 ,

Vor sonnen aufgang und nach sonnenuntergang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten