Frage von Blomm,

Ich bin 65 Jahre alt, spiele 2mal Fussball und jogge 2mal die woche. (1,77/70kg)

Ich habe erhöhten Blutdruck(145/85),der jedoch nach dem Laufen(langsam-5Km in ca.35 Min.)auf 115/75 sinkt. Danach fühle ich mich wohl. Nun habe ich mich neulich beim Fussball so stark belastet, daß ich danach Kreislaufprobleme bekam( Kopfschmerzen, Herzstolpern,Druck und Kurzatmigkeit).Ich habe jetzt Angst, das ich mein Herz überlastet habe.Kann mir ein Kollege helfen?

Antwort
von Pistensau1980,

Ich fürchte da bist du hier falsch. Wir sind keine Ärzte und hör bitte auch nie auf das, was Unbekannte aus dem Internet sagen, wenn es um deine Gesundheit geht. Am besten du gehst zum Arzt deines Vertrauens und schilderst ihm, was passiert ist. Er kennt dich und kann dir bestimmt am besten sagen, was du tun sollst.

Mach dir aber nicht zu viele Sorgen, von dem was du schreibst, bist du abgesehen vom Blutdruck gesund. Ein normaler Mensch schafft es nicht, sein Herz durch Überanstrengung zu schädigen. Da kippst du lang vorher dreimal um, weil dein Kreislauf zusammenbricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten